In Apfeldorf und Birkland

Leitung seit Mittwoch tot: Telefonleitung beschädigt

Apfeldorf/Birlkand - Tote Telefon-Leitung und vergebliches Warten auf das Freizeichen, so geht es manchem in Apfeldorf und Birkland seit gestern Früh. Und das ist der Grund: 

Am Mittwoch wurde an der Straße zwischen Apfeldorf und Birkland eine neue Leitplanke montiert. Dabei wurde ein Kabel der Telekom beschädigt, das zum Ausfall der Telefone führte.

Betroffen sind analoge Anschlüsse, wie sie beispielsweise noch bei Telefonanlagen benutzt werden, und ISDN Anschlüsse. DSL Anschlüsse (Internet), darunter auch auf Voice over IP umgestellte Telefone, sind hingegen nicht betroffen.

Für die Wiederherstellung der Verbindung muss die Telekom ein 70 Meter langes Ersatzkabel installieren. Wie lange das dauert, konnte die Firma am Freitagnachmittag noch nicht einschätzen.

Franziskus Reich

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Peiting/Lechbruck - Zwei Wochen nach der Ankündigung der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, ihre Filiale am Hauptplatz in Peiting zum 1. Juli 2017 zu schließen, reagiert auch …
VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Speckbacher sagt am Sonntag Servus

Peiting - Advent: Zeit des Abschieds und des Neubeginns - am dritten Advent wird der katholische Pfarrer Hans Speckbacher in Peiting verabschiedet. Er wird eine Lücke …
Speckbacher sagt am Sonntag Servus

„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Am Montagabend ist es so weit: Der Nikolaus macht sich auf in die Häuser, um die Kinder zu besuchen. Wir haben den Nikolaus in Peiting beim Packen seines großen Sacks …
„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Peiting sichert sich ein Kulturgut von unschätzbarem Wert: Die Gemeinde verhandelt derzeit den Kauf des Geländes rund um die „Villa Rustica“. Nur einen halben Meter …
2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Kommentare