Auf der B23

Autos prallen frontal zusammen

Peiting - Zwei Verletzte und zweimal Totalschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen auf der B23. 

Am Mittwoch um 6.35 Uhr wollte ein 41-jähriger Peitinger mit seinem Auto an der Einfahrt Peiting-Süd von der B23 nach links in die Auffahrt auf die B472 abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den PKW eines 33 Jahre alten Böbingers, der auf der B23 in Richtung Peiting fuhr.

Die beiden Wagen prallten frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. Der Peitinger wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der Böbinger kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Schongau. Beide Männer erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 16.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die B23 nur halbseitig befahrbar. Die Freiwillige Feuerwehr Peiting übernahm die Verkehrsregelung sowie das Binden der ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schwaben-Quiz</center>

Schwaben-Quiz

Schwaben-Quiz
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Peiting/Lechbruck - Zwei Wochen nach der Ankündigung der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, ihre Filiale am Hauptplatz in Peiting zum 1. Juli 2017 zu schließen, reagiert auch …
VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Speckbacher sagt am Sonntag Servus

Peiting - Advent: Zeit des Abschieds und des Neubeginns - am dritten Advent wird der katholische Pfarrer Hans Speckbacher in Peiting verabschiedet. Er wird eine Lücke …
Speckbacher sagt am Sonntag Servus

„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Am Montagabend ist es so weit: Der Nikolaus macht sich auf in die Häuser, um die Kinder zu besuchen. Wir haben den Nikolaus in Peiting beim Packen seines großen Sacks …
„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Peiting sichert sich ein Kulturgut von unschätzbarem Wert: Die Gemeinde verhandelt derzeit den Kauf des Geländes rund um die „Villa Rustica“. Nur einen halben Meter …
2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Kommentare