+
Die Peitinger Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen weiter ausbreiten.

Kripo ermittelt in Peiting 

Brand in Metzgerei - 150.000 Euro Schaden

Peiting - Noch ist unklar, weshalb es in der Metzgerei Rohrmoser in Peiting zu brennen begonnen hat. Der Sachschaden allerdings ist erheblich.  

Dass es verdammt stark aus der Metzgerei Rohrmoser raucht, ist Passanten am Montag um 14.40 Uhr aufgefallen. Zum Glück reagierten sie geistesgegenwärtig und setzten sofort einen Notruf ab. Die Feuerwehr Peiting war unverzüglich mit rund 30 Mann vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Die Ursache, weshalb in der Produktionshalle der Metzgerei die Flammen loderten, ist nach wie vor nicht geklärt. Noch ermittelt die Kripo Weilheim. 

Mehr kann Anton Huber, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, aber zum Sachschaden sagen: "Ersten Schätzungen nach beläuft sich der Schaden, bei dem zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren entsorgt werden müssen, auf rund 150.000 Euro."  

In der vom Verkaufsraum abgetrennten Produktionshalle der Metzgerei in der Müllerstraße befanden sich zur Brandzeit keine Angestellten. Mitarbeiter oder Einsatzkräfte wurden zum Glück nicht verletzt.

Auch interessant

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Am Montagabend ist es so weit: Der Nikolaus macht sich auf in die Häuser, um die Kinder zu besuchen. Wir haben den Nikolaus in Peiting beim Packen seines großen Sacks …
„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Peiting sichert sich ein Kulturgut von unschätzbarem Wert: Die Gemeinde verhandelt derzeit den Kauf des Geländes rund um die „Villa Rustica“. Nur einen halben Meter …
2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Zusammenstoß mit Rettungswagen

Peiting/Hohenpeißenberg – Zu einem Streifzusammenstoß mit einem Rettungswagen kam es am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr zwischen Peiting und Hohenpeißenberg, kurz vor der …
Zusammenstoß mit Rettungswagen

In Herzogsägmühle darf jetzt jeder bauen

Peiting/Herzogsägmühle - Das eröffnet tatsächlich ganz neue Perspektiven: Erstmals darf jedermann in Herzogsägmühle ein Häuschen bauen. Geöffnet wird das sonst streng …
In Herzogsägmühle darf jetzt jeder bauen

Kommentare