Bei Peiting: Frau zieht Handbremse nicht an

Auto rollt mit Ehemann auf Bundesstraße

Das war filmreif: Weil die Ehefrau die Handbremse nicht angezogen hat, ist ein Mietwagen samt Ehemann beim Fahrerwechsel rückwärts auf die Bundesstraße gerollt – so geschehen bei Peiting.

Wie die Schongauer Polizei mitteilt, war das Urlauber-Ehepaar aus Großbritannien auf dem Weg von Garmisch in Richtung Schongau. Bei Peiting soll es einen Fahrerwechsel geben. Die Frau (46) stellt den Wagen in einem Wirtschaftsweg ab. Die Fahrbahn dort ist leicht abschüssig. Die Handbremse nicht angezogen.

Als der Ehemann (55) Platz hinter dem Steuer nimmt, fängt der Wagen an zu rollen. Und zwar rückwärts auf die Bundesstraße. Der „neue“ Fahrzeuglenker kann das auch durch beherztes Eingreifen nicht mehr verhindern.

Just zu diesem Zeitpunkt ist ein anderer Urlauber aus dem Saarland auf der B 23 von Peiting in Richtung Rottenbuch unterwegs. Er prallt mit seinem Wagen in den Leihwagen der britischen Familie.

Die gute Nachricht: Alle drei Unfallbeteiligten bleiben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf satte 11 000 Euro.

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Gegen Diskriminierung aufstehen

Herzogsägmühle - Ein Zeichen gegen Rassismus setzen die Albrecht-Schnitter-Berufsschule und die Liselotte-von-Lepel-Gnitz-Schule, Fachschule für Heilerziehungspflege. …
Gegen Diskriminierung aufstehen

VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Peiting/Lechbruck - Zwei Wochen nach der Ankündigung der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, ihre Filiale am Hauptplatz in Peiting zum 1. Juli 2017 zu schließen, reagiert auch …
VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Speckbacher sagt am Sonntag Servus

Peiting - Advent: Zeit des Abschieds und des Neubeginns - am dritten Advent wird der katholische Pfarrer Hans Speckbacher in Peiting verabschiedet. Er wird eine Lücke …
Speckbacher sagt am Sonntag Servus

„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Am Montagabend ist es so weit: Der Nikolaus macht sich auf in die Häuser, um die Kinder zu besuchen. Wir haben den Nikolaus in Peiting beim Packen seines großen Sacks …
„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Kommentare