+
TV-Star und Unterhaltungskünstler Tobi van Deisner kommt am Sonntag nach Denklingen. 

"Ab ins Wochenende"

Ein musikalischer Spaziergang

Weilheim-Schongau – Augsburger Partyrock, Klassik der Bundespolizei, ein fernseherprobter Unterhaltungskünstler, Kabarett, Gospel-Gesang und ein hörenswertes Konzert von Nachwuchsmusikern: All das ist am kommenden Wochenende für Sie, liebe Leser, geboten.

Partyrock im Eulenspiegel

ReCovered heißt die Partyrock-Band aus Augsburg, die am Samstagabend, 12. November, Schongaus Musikkneipe Eulenspiegel einheizt. Die sechs Musiker stehen für – wie der Bandname schon verrät – Coversongs von den 60ern bis heute, stets interpretiert im eigenen Stil, und regelrecht einladend zum Tanzen. Los geht’s bei freiem Eintritt um 20.30 Uhr.

Bundespolizeiorchester in der Wies

Ein hochklassiges Benefizkonert findet am Sonntagnachmittag, 13. November, in der Wieskirche statt. Im Rahmen der Festlichkeiten zu 250 Jahre Wiesbaumeister Dominikus Zimmermann spielt das Bundespolizeiorchester unter der Leitung von Jan Zeegers Werke aus der Zeit des Barocks und der Moderne. Beginn bei freiem Eintritt, wobei Spenden natürlich erwünscht sind, ist um 16 Uhr. Der Spendenerlös kommt dem Bürgerverein Bernbeuren, Lechbruck, Prem und Steingaden sowie der Nachwuchsausbildung der Werkgemeinschaft Musik in der Landvolkshochschule Wies zugute.

TV-Star in Denklinger Turnhalle

Tobi van Deisner, ein TV-bekannter Unterhaltungskünstler, kommt am Sonntag, 13. November, in die Turnhalle Denklingen. Ab 19 Uhr verzaubert er das Publikum mit seinem Soloprogramm „Iron Latex Man“. Karten im Vorverkauf sowie nähere Informationen gibt es bei Sabine Braunegger unter Telefon 08243/960323. Einlass ist übrigens ab 18 Uhr.

Josef Brustmann im Kuhstall

Im Kuhstall in Schwabbruck tritt am Sonntag, 13. November, diesmal Musiker und Kabarettist Josef Brustmann mit seinem Programm „Ich bin so frei“ auf. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Gospel-Konzert in Schloßberghalle

Nach intensiver Vorbereitung steht für den Gospelchor „Joyful People“ aus Hohenpeißenberg am Samstag, 12. November, das Jahreskonzert auf dem Programm – und zwar in der Schloßberghalle in Peiting. Wer sich diese schwungvollen Gesänge nicht entgehen lassen möchte, sollte pünktlich um 20 Uhr seinen Platz eingenommen haben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Nachwuchskonzert der Musikschule Pfaffenwinkel

Bereits am heutigen Freitagabend, 11. November, lädt die Musikschule Pfaffenwinkel ins Schongauer Sparkassenforum. Dort zeigt der Musikernachwuchs, was in ihm steckt. Und zwar unterhalsame Stücke bis hin zu Werken der Klassik aus der Barockzeit. Beginn des musikalischen Spaziergangs, so auch das Motto, ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist übrigens frei. Spenden kommen dem Förderverein der Musikschule Pfaffenwinkel zugute.

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"
<center>CD "Echt bayrisch musiziert"</center>

CD "Echt bayrisch musiziert"

CD "Echt bayrisch musiziert"
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

UPM-Zufahrt: Hat Peiting die Lösung?

Peiting/Schongau - In Schongau wird das Thema längst heiß diskutiert, jetzt wollen auch die Peitinger mitmischen: Bei der neuen Lkw-Zufahrt für die Papierfabrik UPM gab …
UPM-Zufahrt: Hat Peiting die Lösung?

Um des Friedens willen: Weniger Wohnraum

Peiting - Der Soziale Wohnungsbau zwischen Eisstadion-Parkplatz und Betreutem Wohnen in Peiting-Birkenried, erregt offenbar die Anwohner-Gemüter. Nicht zuletzt deshalb …
Um des Friedens willen: Weniger Wohnraum

Anpacken, wo Not ist

Peiting  - „Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen.“ Pastoralreferent Thomas Tralmer stellte bei der 90-Jahrfeier der Kolpingsfamile Peiting deutlich heraus, dass …
Anpacken, wo Not ist

Gegen Diskriminierung aufstehen

Herzogsägmühle - Ein Zeichen gegen Rassismus setzen die Albrecht-Schnitter-Berufsschule und die Liselotte-von-Lepel-Gnitz-Schule, Fachschule für Heilerziehungspflege. …
Gegen Diskriminierung aufstehen

Kommentare