+
Die Straße säubern musste die Feuerwehr am Donnerstag bei dem Unfall in Peiting.

Pkw-Fahrerin (27) übersieht Auto – Motorradfahrer stürzt in Kurve

Zwei Unfälle: 11 300 Euro Schaden

Peiting/Rottenbuch - Zwei Unfälle im Peitinger Gemeindegebiet hat die Polizei Schongau gemeldet. Passiert sind beide am Donnerstag.

So wollte um 12.20 Uhr eine 27-jährige Rottenbucherin in Peiting von der Oberen Straße nach links in die vorfahrtsberechtigte Schongauer Straße in Richtung Schongau einbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich eine 73-jährige Peitingerin, die dem Verlauf der Vorfahrtsstraße folgte. Beide Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. Durch den Zusammenprall entstand laut Polizei Schongau ein Sachschaden in Höhe von circa 11 000 Euro. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Peiting gebunden.

Ebenfalls am Donnerstag um 20.10 Uhr fuhr ein 36-jähriger Salzburger mit seinem Motorrad auf der B 23 von Rottenbuch in Richtung Peiting. Offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte er im Ausgang einer Linkskurve. Der Salzburger sowie seine Soziusfahrerin rutschten noch auf der Fahrbahn entlang, bevor sie zum Liegen kamen.

Doch die beiden hatten Glück im Unglück: Weil sie Schutzbekleidung trugen, blieben beide unverletzt. Schaden: 300 Euro.

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Meistgelesene Artikel

Gegen Diskriminierung aufstehen

Herzogsägmühle - Ein Zeichen gegen Rassismus setzen die Albrecht-Schnitter-Berufsschule und die Liselotte-von-Lepel-Gnitz-Schule, Fachschule für Heilerziehungspflege. …
Gegen Diskriminierung aufstehen

VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Peiting/Lechbruck - Zwei Wochen nach der Ankündigung der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel, ihre Filiale am Hauptplatz in Peiting zum 1. Juli 2017 zu schließen, reagiert auch …
VR Bank stellt auf Selbstbedienung um

Speckbacher sagt am Sonntag Servus

Peiting - Advent: Zeit des Abschieds und des Neubeginns - am dritten Advent wird der katholische Pfarrer Hans Speckbacher in Peiting verabschiedet. Er wird eine Lücke …
Speckbacher sagt am Sonntag Servus

„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Am Montagabend ist es so weit: Der Nikolaus macht sich auf in die Häuser, um die Kinder zu besuchen. Wir haben den Nikolaus in Peiting beim Packen seines großen Sacks …
„Nikolaus ist wieder im Bewusstsein“

Kommentare