+
Signalfarben und Fotos zieren das Bett an der B 23.

B 23 bei Rottenbuch

Ein Bett zum 50. Geburtstag

Rottenbuch - Da muss der Autofahrer schon zweimal hinschauen. Ein Bett, aufgebockt auf einem Hänger - inklusive Schlafgast. Was hinter der verrückten Idee an der B 23 steckt: 

Wer auf der Bundesstraße 23 von Rottenbuch in Richtung Echelsbacher Brücke unterwegs ist, dem fällt sicherlich sofort auf, dass dort auf einem Hänger ein Bett aufgebaut ist, in dem eine lebensgroße Puppe liegt. Am Fußende des Bettes hängen ein großes 50er-Schild und einige Bilder.

Des Rätsels Lösung: Angelika Kluger aus Rottenbuch ist Ende August 50 Jahre alt geworden, und aus diesem Anlass haben ihr Freunde eine Überraschung bereitet – „und die ist gelungen“, freute sich die Jubilarin. Übrigens: Lange steht das Bett nicht mehr neben der Straße. Voraussichtlich morgen soll es wieder abgebaut werden.

mg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autos prallen frontal zusammen

Peiting - Zwei Verletzte und zweimal Totalschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen auf der B23. 
Autos prallen frontal zusammen

Ehrenbürger Fritz Holzhey wird 75

Schongau - Er hat sich um die Stadt sehr verdient gemacht. Das wurde auch gewürdigt. Vor knapp fünf Jahren wurde  Fritz Holzhey zum Ehrenbürger Schongaus ernannt. Und …
Ehrenbürger Fritz Holzhey wird 75

Weniger Höfe, mehr Rinder

Weilheim-Schongau - Milchkühe, Mastrinder, Mutterkühe und Kälber: Im Landkreis Weilheim-Schongau werden aktuell 76.530 Rinder gehalten. Das sind 136 mehr als vor einem …
Weniger Höfe, mehr Rinder

Neues Zentrum für Wildsteig

Wildsteig - Die Gemeinde Wildsteig startet in ihrer Dorferneuerung ein Großprojekt: Jetzt wird die Ortsmitte umgebaut. Sie soll ein Zentrum für die Bürger werden. Dafür …
Neues Zentrum für Wildsteig

Kommentare