+
Bei Baumfällarbeiten ist immer höchste Vorsicht geboten. Dennoch kommt es immer wieder zu Unfällen.

Bei Kirnberg

Schönberger bei Waldarbeiten von Baum erschlagen

Schönberg/Schöffau - Bei Baumfällarbeiten ist ein 76-jähriger Mann aus Schönberg am vergangenen Samstag  tödlich verletzt worden.

Der 76-jährige Schönberger, der aus Böbing stammt, befand sich am Samstagvormittag zusammen mit seinem Sohn und dessen Schwager (aus Böbing) in einem Waldstück südwestlich von Kirnberg. Die Gruppe war mit Holzarbeiten beschäftigt, als der 76-Jährige gegen 9 Uhr einen Forstweg absperren sollte. Während sich dieser auf den Weg zur Absperrung befand und dabei noch einen bereits liegenden Baum entasten wollte, traf ihn ein fallender Baum und verursachte dabei tödliche Verletzungen. Der eintreffende Rettungsdienst konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die Betreuung der Angehörigen wurde durch das Krisen-Interventions-Team übernommen.

Der Kriminaldauerdienst (KDD) aus Weilheim übernahm in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft München II die Ermittlungen zum Unfallhergang, die gegebenenfalls mit Unterstützung eines Gutachters der Berufsgenossenschaft fortgeführt werden.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

700 Jahre altes Stück Himmel auf Erden

Seine idyllische Lage ist wie aus dem Bilderbuch, der Fernblick von hier aus wohl einmalig. Vom Nebelhorn bis hin zur Kampenwand zieht sich die Bergkette mit teilweise …
700 Jahre altes Stück Himmel auf Erden

2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Peiting sichert sich ein Kulturgut von unschätzbarem Wert: Die Gemeinde verhandelt derzeit den Kauf des Geländes rund um die „Villa Rustica“. Nur einen halben Meter …
2,5 Hektar archäologischen Schatz sichern

Falsche 50-Euro-Scheine am Schongauer Weihnachtsmarkt

Schongau – Am Schongauer Weihnachtsmarkt sind beim Eröffnungsabend am Donnerstag zwei falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht worden.
Falsche 50-Euro-Scheine am Schongauer Weihnachtsmarkt

Besinnliche Klänge und Gerd Anthoff

Weilheim-Schongau – Viel Musik liegt in der Luft: Das Wochenend-Programm im Schongauer Altlandkreis ist nicht nur dank Blasmusik vollgepackt bis oben hin.
Besinnliche Klänge und Gerd Anthoff

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion