Diskussion in sozialen Netzwerken

Rätsel um mysteriöse Blutlache in Schongau

Schongau - Ein großer Blutfleck an der Ecke Lechtor-/Christophstraße hat in Schongau für wilde Spekulationen in den sozialen Netzwerken gesorgt. Das war passiert:

Warum davon nichts in der Zeitung steht, wurden die SN gefragt, und über mögliche Gewalttaten spekuliert. Nach kurzer Recherche kann Entwarnung gegeben werden: Laut Polizei ist dort in der Nacht zu Mittwoch ein Betrunkener gestürzt und hat am Schaufenster des dortigen Frisörgeschäfts so viel Blut hinterlassen, dass es wie ein Tatort aussah.

Diese Blutlache sorgte für wilde Spekulationen.

„Der Mann ist bekannt, wir können ihm die Reinigungskosten in Rechnung stellen“, sagte eine Mitarbeiterin. Für Irritationen hatte auch gesorgt, dass der Bereich um die Blutlache mit einem Polizeiband abgesperrt war. „Das haben wir gemacht, um mögliche Infektonsgefahr auszuschließen“, sagte eine Polizeisprecherin – man wisse schließlich nicht, ob der Betrunkene nicht krank war. Im offiziellen Polizeibericht taucht der Fall nicht auf – wegen Nichtigkeit. Man könne nicht über jeden Gestürzten berichten, hieß es.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Falsche 50-Euro-Scheine am Schongauer Weihnachtsmarkt

Schongau – Am Schongauer Weihnachtsmarkt sind beim Eröffnungsabend am Donnerstag zwei falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht worden.
Falsche 50-Euro-Scheine am Schongauer Weihnachtsmarkt

Besinnliche Klänge und Gerd Anthoff

Weilheim-Schongau – Viel Musik liegt in der Luft: Das Wochenend-Programm im Schongauer Altlandkreis ist nicht nur dank Blasmusik vollgepackt bis oben hin.
Besinnliche Klänge und Gerd Anthoff

Weihnachtsbeleuchtung für Stadt teurer

Schongau - Auch in diesem Jahr wurden die Schongauer Unternehmen um einen Beitrag zur weihnachtlichen Inszenierung der Schongauer Altstadt gebeten. Zwar ist die Zahl der …
Weihnachtsbeleuchtung für Stadt teurer

Alterskrankheiten bescheren Wachstum

Schongau/Weilheim - Der demographische Wandel ist auch in der Region immer mehr spürbar. Bei der Krankenhaus GmbH sorgt die älter werdende Bevölkerung sogar für ein …
Alterskrankheiten bescheren Wachstum

Kommentare