+
Direkt neben dem Kreisverkehr in Schongau-West landete der Rettungshubschrauber.

Einsatz in Schongau-West

Rettungshubschrauber landet in Wohngebiet

Schongau - Feuerwehr, Notärzte und ein Rettungshubschrauber sorgten am Samstag in Schongau-West für viel Aufsehen. Doch die Retter mussten nicht bei einem Unfall eingreifen.

In der Wankstraße in Schongau musste am Wochenende eine Person mit dem Rettungskorb der Drehleiter der Schongauer Feuerwehr aus einem Dachgeschoss gerettet werden, da ein Transport über die Treppe zu schmerzvoll für den an Rückenproblemen leidenden Patienten gewesen wäre. Der Hubschrauber für den Weitertransport in eine Klinik nach Augsburg landete neben dem Kreisverkehr, der dafür kurz gesperrt werden musste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewährung für aggressiven Asylbewerber

Schongau - Wegen einer ganzen Liste von Straftaten wurde ein Asylbewerber, der in Schongau in einer Unterkunft lebt, vom Amtsgericht Weilheim zu elf Monaten Haft auf …
Bewährung für aggressiven Asylbewerber

Eine Pfarrerin für Schongau, die sich zu wehren weiß

Schongau - Die evangelische Dreifaltigkeitskirche war mit leuchtenden Sonnenblumen geschmückt und bis auf den letzten Platz gefüllt. Das große Interesse galt der neuen …
Eine Pfarrerin für Schongau, die sich zu wehren weiß

Bierflasche mehrfach auf den Kopf geschlagen

Schongau  -  Gleich vier Fahrzeuge der Bundespolizei waren am vergangenen Freitagabend im Einsatz, um einen Beziehungsstreit in Schongau zu schlichten, bei dem bein …
Bierflasche mehrfach auf den Kopf geschlagen

Schulweg-Chaos: Jetzt appelliert die Polizei

Schongau - Schon bisher herrschte an der Schulzentrums-Baustelle morgens Chaos, weil viele Eltern ihre Kinder direkt vor den Eingang fahren wollen. Seit …
Schulweg-Chaos: Jetzt appelliert die Polizei

Kommentare