+
Direkt neben dem Kreisverkehr in Schongau-West landete der Rettungshubschrauber.

Einsatz in Schongau-West

Rettungshubschrauber landet in Wohngebiet

Schongau - Feuerwehr, Notärzte und ein Rettungshubschrauber sorgten am Samstag in Schongau-West für viel Aufsehen. Doch die Retter mussten nicht bei einem Unfall eingreifen.

In der Wankstraße in Schongau musste am Wochenende eine Person mit dem Rettungskorb der Drehleiter der Schongauer Feuerwehr aus einem Dachgeschoss gerettet werden, da ein Transport über die Treppe zu schmerzvoll für den an Rückenproblemen leidenden Patienten gewesen wäre. Der Hubschrauber für den Weitertransport in eine Klinik nach Augsburg landete neben dem Kreisverkehr, der dafür kurz gesperrt werden musste.

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Mit 70 km/h in enge Kurven

Schongau – „Es dürfte schwer sein, diese Gruppe zu toppen“ – so lautet das Resümee der beteiligten Lehrer über eine ganz besondere Lehrveranstaltung. 14 Schüler des …
Mit 70 km/h in enge Kurven

13.000 Euro für die Vereine

Schongau - Mit einer Spende von insgesamt 13.000 Euro hat sich die Kreissparkasse Schongau bei insgesamt 18 Vereinen und Gruppierungen für deren ehrenamtliches …
13.000 Euro für die Vereine

Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Weilheim-Schongau – Weihnachtlich geprägt sind die Veranstaltungen am kommenden Wochenende im Schongauer Land. Von adventlichen Klängen bis zur Lesung der „Heiligen …
Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Radlständer kommen – nur wie?

Schongau – Dass die Stadt oberhalb des Rößlekellerbergs Fahrrad-Abstellplätze bauen will, war in der Stadtratssitzung am Dienstagabend unstrittig. Vorher gibt es aber …
Radlständer kommen – nur wie?

Kommentare