Bei ihrem zweiten Einbruch haben die Täter Tausende Euro erbeutet.

Mehrere Tausend Euro Beute

Supermarkt zum zweiten Mal überfallen

Schongau - Zum zweiten Mal in wenigen Wochen sind Einbrecher in einen Verbrauchermarkt in Schongau eingedrungen. Wie es aussieht, handelt es sich um dieselben Täter, denn diesmal haben die Kriminellen den Tresor geknackt. 

In den frühen Morgenstunden des Sonntags sind Unbekannte in den Edeka in Schongau eingebrochen. Die Täter hatten es auf einen Tresor abgesehen, brachen ihn auf und entkamen mit Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Wie die bisherigen Untersuchungen der Weilheimer Kriminalpolizei ergaben, hebelten die Einbrecher gegen 2.30 Uhr ein Fenster des Verbrauchermarktes in der Tannenberger Straße auf und gelangte so ins Innere. Das Ziel dort, ein Büroraum in dem sich der Tresor befindet, erreichten die Täter durch gewaltsames Öffnen von zwei weiteren Türen. Der Wertschrank wurde aufgeflext, daraus erbeuteten die Unbekannten mehrere Tausend Euro und verließen gegen 5.15 Uhr den Tatort. Dasselbe Geschäft wurde im Übrigen bereits in der Nacht auf den 23. Mai 2016 von Einbrechern angegangen. Damals waren die Täter am Tresor gescheitert und hatten ihre Flucht ohne Beute antreten müssen.

Die Untersuchungen werden von der Kripo Weilheim geführt

Auch wenn vor allem Geschäfte und Betriebe in dem Gewerbegebiet Lerchenfeld ansässig sind, hoffen die Ermittler doch darauf, dass Anwohner oder Passanten in diesem Fall Beobachtungen machen konnten:

Wer hat in der fraglichen Zeit (Sonntag, 10. Juli, zwischen 2.30 und 5.15 Uhr) im Bereich des Supermarktes in der Tannenberger Straße oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder kann sonst Angaben in dem Fall machen?

Hinweise 

bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Telefonnummer 0881/6400 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Meistgelesene Artikel

Mit 70 km/h in enge Kurven

Schongau – „Es dürfte schwer sein, diese Gruppe zu toppen“ – so lautet das Resümee der beteiligten Lehrer über eine ganz besondere Lehrveranstaltung. 14 Schüler des …
Mit 70 km/h in enge Kurven

13.000 Euro für die Vereine

Schongau - Mit einer Spende von insgesamt 13.000 Euro hat sich die Kreissparkasse Schongau bei insgesamt 18 Vereinen und Gruppierungen für deren ehrenamtliches …
13.000 Euro für die Vereine

Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Weilheim-Schongau – Weihnachtlich geprägt sind die Veranstaltungen am kommenden Wochenende im Schongauer Land. Von adventlichen Klängen bis zur Lesung der „Heiligen …
Heimatsound, weihnachtliche Klänge und Lesung

Radlständer kommen – nur wie?

Schongau – Dass die Stadt oberhalb des Rößlekellerbergs Fahrrad-Abstellplätze bauen will, war in der Stadtratssitzung am Dienstagabend unstrittig. Vorher gibt es aber …
Radlständer kommen – nur wie?

Kommentare