Einbrecher klaut Krempel bei Steingaden

Leerstehendes Bauernhaus aufgebrochen

Ein Einbrecher mit Sinn für Antiquitäten hat jetzt ein leerstehendes Bauernhaus im Weiler Brandstatt heimgesucht.

Steingaden - Gelegenheit macht Diebe: Ein leerstehendes Bauernhaus hat sich jetzt ein Dieb ausgesucht, um Beute zu machen: Wie die Schongauer Polizei mitteilt, hat der bislang Unbekannte eine Glasscheibe an der Haustür eingeschlagen und konnte diese so entriegeln. Unter anderem ließ der Unbekannte die Motorhaube eines Kramer-Bulldogs mitgehen. Außerdem eine ältere Nähmaschine. Hinweise auf Täter oder Verbleib der gestohlenen Unikate erbittet die Polizei unter Telefon 08861/23460.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Tagesstätte unter neuer Leitung

Steingaden - In der Tagesstätte für Senioren und demenzkranke Menschen in Steingaden gibt es eine neue Geschäftsleitung: Olga Kleber hat das Ruder in die Hand genommen, …
Tagesstätte unter neuer Leitung

50 Jahre Einsatz für die Heimat

Steingaden - Mit einem Vereinsabend im Gasthof Graf erinnerte der Verkehrs- und Verschönerungsverein Steingaden an seine Gründung im Jahr 1966. Und es gab auch Ehrungen …
50 Jahre Einsatz für die Heimat

Kommentare