+
Nach zwei Jahren eingestellt: die Sudbury-Schule Ammersee in Reichling.

Keine Noten und freiwilliger Unterricht

Regierung verbietet Alternativ-Schule in Reichling

Reichling – Keine Noten, Schüler-Abstimmungen über den Unterricht, Englisch-Unterricht auf freiwilliger Basis – das war der Schulaufsicht wohl zu unorthodox.

Nach zwei Jahren Probebetrieb hat die Regierung von Oberbayern der Sudbury-Schule Ammersee in Reichling-Ludenhausen untersagt. Den 45 Schülern wurde dringend geraten, sich bis zum heutigen Schulbeginn an einer anderen Schule anzumelden.

Der Regierung war die Schule seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge, wie unserer Zeitng bestätigt wurde. Mit mehreren Visitationen rückte Mitarbeiter der Schulaufsicht der Alternativ-Schule auf die Pelle. Ergebnis: Der Weiterbetrieb ist nicht gestattet. Für die kleine Gemeinde westlich des Ammersees ist das ein schwerer Schlag. Die Gemeinde hat keine eigene Schule und hatte der Sudbury-Schule ein Gebäude zur Verfügung gestellt. Mehrere Anhänger des aus den USA stammenden Schulmodells waren eigens ihrer Kinder wegen in die Nähe gezogen.

In einem Eilverfahren hat das Verwaltungsgericht München am Freitag die Schul-Schließung für rechtens erklärt. Heute wollen 45 Schüler, Mitarbeiter und Eltern vor dem Kultusministerium demonstrieren. „Wir lieben unsere Schule“, heißt es in dem Aufruf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewährung für aggressiven Asylbewerber

Schongau - Wegen einer ganzen Liste von Straftaten wurde ein Asylbewerber, der in Schongau in einer Unterkunft lebt, vom Amtsgericht Weilheim zu elf Monaten Haft auf …
Bewährung für aggressiven Asylbewerber

Neue Tagespflege in Peiting startet am 4. Oktober

Peiting - Am 4. Oktober startet die neue Tagespflege am AWO-Seniorenzentrum in Peiting. Das Angebot richtet sich Schwerpunktmäßig an Demenz-erkrankte Senioren und soll …
Neue Tagespflege in Peiting startet am 4. Oktober

Eine Pfarrerin für Schongau, die sich zu wehren weiß

Schongau - Die evangelische Dreifaltigkeitskirche war mit leuchtenden Sonnenblumen geschmückt und bis auf den letzten Platz gefüllt. Das große Interesse galt der neuen …
Eine Pfarrerin für Schongau, die sich zu wehren weiß

Bundestagswahl: Corongiu setzt sich gegen Burger durch

Murnau - Dem Gewinner zittern die Knie: Enrico Corongiu setzt sich bei der Aufstellungskonferenz  gegen Felix Burger durch und kämpft für die SPD um den Einzug in den …
Bundestagswahl: Corongiu setzt sich gegen Burger durch

Kommentare