+
Zwei der Kandidatinnen: Natalia Wiederkehr (20, links) und Franziska Kemser (18).

Miss Dirndl 2010 ist gewählt

Schongau - Die Miss Dirndl 2010 ist gewählt! Die Abstimmung ist beendet.

Lesen Sie dazu:

Alle Kandidaten - Alle Bilder

Das Endergebnis erfahren die drei bestplatzierten Damen am heutigen Samstagabend auf der Bühne im Schongauer Festzelt. Das Ergebnis verkünden wir gegen 21 Uhr. Wir bedanken uns bei allen, die an dieser Abstimmung teilgenommen haben!

Miss Dirndl: Diesen feschen Madln sind dabei

Miss Dirndl: Diese feschen Madln sind dabei

fro

Auch interessant

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"
Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert

Meistgelesene Artikel

Erinnerung an Heiliggeist-Fresko

Schongau - Die Rettung der Cobi Reiser-Tiermosaike läuft auf Hochtouren, alle acht Werke können gerettet werden. Doch gibt es Beispiele, wie in Schongau Kunst verloren …
Erinnerung an Heiliggeist-Fresko

Startschuss für gläserne Manufaktur

Kinsau - Rund 40 Kilogramm wiegt die Zeitkapsel, die in Kinsau in der Erde versenkt wurde. Bei der Grundsteinlegung für das neue Betriebsgebäude der Firma Brillen Funk …
Startschuss für gläserne Manufaktur

Ehepaar streitet in Lokal und übergießt sich mit Weißbier

Lechbruck - So ein langersehnter Urlaub ist nicht immer nur harmonisch. Dass es auch ordentlich zur Sache gehen kann, beweist dieses Ehepaar. Vor ihren Kindern kippten …
Ehepaar streitet in Lokal und übergießt sich mit Weißbier

Auch Krankheitswellen machten Probleme

Herzogsägmühle - Diese Woche schließt der Mühlenmarkt zum letzten von drei Samstagen in Folge. Mit „Personalmangel aus Urlaubsgründen“ hatte es zu dieser umstrittenen, …
Auch Krankheitswellen machten Probleme

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion