+
Alkoholkontrolle

Polizeibericht

Betrunkener legt falschen Schein vor

Doppelter Ärger steht einem 49-Jährigen ins Haus, den die Polizei in der Nacht auf vergangenen Samstag mit seinem Wagen in Berg gestoppt hat. Er war betrunken und legte ein falsches Dokument vor.

Gegen 2 Uhr hatten die Beamten den Mann einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stieß den Polizisten Alkoholgeruch in die Nasen. Der 49-Jährige wurde zum Alkotest gebeten. Dieser ergab nach Auskunft der Gesetzeshüter einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Seinen Führerschein muss der Berger trotzdem nicht abgeben. Der Grund: Er hat gar keinen. Bei der Kontrolle legte der 49-Jährige eine ungültiges Dokument vor. Ermittelt wird nun gegen ihn wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis, heißt es von der Polizei.

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Kräuterwastls Weg</center>

Kräuterwastls Weg

Kräuterwastls Weg
<center>Tierlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Tierlieder-CD von Sternschnuppe

Tierlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Kommentare