+
Die Mitglieder der "Froschbande".

Meilinger Rentner getötet

Brutale Froschbande steht in Wien vor Gericht

Wien/ Meiling - Die brutalen Raubmörder ("Froschbande"), die auf ihrem Beutezug durch Europa auch in Meiling (Landkreis Starnberg), brutal zuschlugen, stehen seit Montag vor Gericht.

Wie ORF.at berichtet, hat am Montag der Prozess gegen neun Männer in Wien begonnen, die zu der rumänischen "Froschbande" gehören. Die Räuber nennen sich nach eigenen Angaben so, weil sie körperlich zwar klein, dafür aber besonders flink und angeblich auch sehr viele sind. Hinter der Verniedlichung steckt eine brutale Gruppe von Schwerverbrechern, denen etliche Überfälle zur Last gelegt werden.

Die Verdächtigen, die in mehreren Ländern bereits vorbestraft sind, gehen bei ihren Einbrüchen in ganz Europa besonders brutal vor. Sie misshandeln ihre Opfer, für einen 72-jährigen Rentner aus Meiling endete das tödlich. 

Das Muster bei den Verbrechen war immer gleich: Entlegene Häuser wurden ausspioniert, dann stiegen die Räuber ein und fesselten und malträtierten die Bewohner, dann raubten sie sie aus.

Nun stehen neun Mitglieder der "Froschbande" in der Wiener Neustadt vor Gericht. Ihnen wird schwerer Raub im Rahmen einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Der Prozess ist für vier Tage anberaumt. 

kg

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Einbrecher stiehlt Schmuck und Uhren

Etterschlag - Beute im Wert von 3000 Euro machte am Dienstag ein Einbrecher in Etterschlag. Er hebelte das Wohnzimmerfenster einer Doppelhaushälfte auf. 
Einbrecher stiehlt Schmuck und Uhren

Viel Pfiff und zwei Premieren

Gauting - Gautinger Musikschüler sorgen für weihnachtliche Stimmung im Foyer des Gautinger Rathauses. 
Viel Pfiff und zwei Premieren

BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Starnberg – Nach dem UWG-Fraktionsvorsitzenden Dr. Jochen Busse verlässt das nächste Schwergewicht den Starnberger Stadtrat: Walter H. Jann hat am Dienstag seinen …
BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Il Moro macht dicht, Eiswerkstatt kommt

Starnberg – Das Starnberger Wirte-Karussell geht in seine nächste Runde. Nach 16 Jahren in der Kreisstadt schließt Ende Januar das beliebte Eiscafé Il Moro. Die …
Il Moro macht dicht, Eiswerkstatt kommt

Kommentare