+
Die stolzen Pöckinger Grundschüler.

Reife Leistung

Fitte Knirpse in Pöcking: 3439 Stempel erlaufen

Pöcking - Ihre Fitness stellten jetzt die Grundschüler in Pöcking unter Beweis.

Bei der Siegerehrung war die Stimmung so ausgelassen „wie in einem Fußballstadion“, berichtet Anne Seefeld. Sie ist Mitglied des Elternbeirats und hat heuer die so genannte Ökotrophy an der Pöckinger Grundschule betreut. Ziel der mittlerweile vierten Auflage dieser Aktion ist es, die Kinder dazu zu bewegen, den Schulweg zu Fuß zurückzulegen. Jeder Schüler hat ein Heft bekommen, in das für jeden Tag, den er innerhalb von vier Wochen zu Fuß zur Schule gelaufen ist, ein Stempel gedrückt wurde. Die 213 Schüler haben in dieser Zeit 3439 Stempel gesammelt. Ein Super-Ergebnis, wie Anne Seefeld stolz resümiert. Gemeinsam mit Bürgermeister Rainer Schnitzler hat sie am Freitag die drei Klassen ausgezeichnet, die die meisten Stempel vorzeigen konnten. Gewonnen hat die Klasse 3a, die die Klassen 2a und 3c auf die Plätze verwiesen hat.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Der Trend geht zur Öko-Tanne

Landkreis – Noch knapp drei Wochen bis Weihnachten. Deswegen sind schon jetzt viele Christbaumsuche. Doch woher kommen die Bäume eigentlich? Gibt es besondere Trends und …
Der Trend geht zur Öko-Tanne

Unbeteiligter die Nase gebrochen

Starnberg - Wenn zwei sich streiten, kann es leicht eine unschuldige Dritte treffen.
Unbeteiligter die Nase gebrochen

Nachtschicht für Feldafing

Feldafing/Andechs – Für Feldafing war es die Überraschung des Jahres: Es stellte sich heraus, dass die Gemeindefarben grün-weiß und nicht blau-weiß sind. Beim …
Nachtschicht für Feldafing

Handwerker versinken im Müll

Landkreis – Bei Dachdeckern im Landkreis Starnberg türmen sich Müllberge, seit sie Styropor separat entsorgen müssen. Das hat gravierende Folgen. Sogar von Entlassungen …
Handwerker versinken im Müll

Kommentare