+
Prävention verpufft: Die Polizei holte die rauchenden, minderjährigen Mädchen von der Straße, die Mutter holte sie ab und gab ihrer Tochter (15) die Zigaretten wieder.

Polizei

Mama holt rauchende Tochter ab

Gilching - Sollten 14- oder 15-jährige Mädchen vor den Augen ihrer Eltern rauchen dürfen? Ein aktueller Fall sorgt für Diskussionen.

Die Polizei Germering überschreibt ihre jüngste Pressemitteilung mit „Präventionsgedanke von uneinsichtiger Mutter ad absurdum geführt“. Was war passiert? Die Beamten erwischten drei Mädchen im Alter von 14, 15 und 16 Jahren am vergangenen Dienstag um 20 Uhr in der Planegger Straße/Ecke Hartstraße in Germering dabei, wie sie ungeniert auf der Straße rauchten. Die Zigaretten, Tabak, Papers und Filter wurden sichergestellt und die Eltern informiert.

Kurze Zeit später tauchte die Mutter der 15-Jährigen aus Gilching auf, die ihrer Tochter die Zigaretten vor den Augen der Polizisten und „mit einem provokanten Lächeln“ zurückgab. "Dazu ist zu sagen, dass sichergestellte Zigaretten von Jugendlichen eher selten von deren Eltern bei der Polizei abgeholt werden", heißt es im Polizeibericht.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Argloser Computerfachmann lässt sich reinlegen

Gilching - Ein Gilchinger hat sich am Samstag hilfesuchend an die für zuständige Polizei in Germering gewendet. Der 59-Jährige erstattete Anzeige wegen Computerbetrugs. …
Argloser Computerfachmann lässt sich reinlegen

Kommentare