+
Symbolbild

Keime im Trinkwasser

Trinkwasser: Weitere Keime aufgetaucht

Landkreis Starnberg - Nach dem seit über eine Woche gesperrten Trinkwasserbrunnen in Unterbrunn sind am Mittwoch auch Enterokokken im Maisinger Übergabeschacht nachgewiesen worden.

Das teilte der Geschäftsführer der Abwasser- und Wasserbetriebe Ammersee (AWA), Herrmann Doblinger,  am Mittwochabend gegenüber dem Starnberger Merkur mit. Daraufhin habe das Gesundheitsamt Starnberg entschieden, dass das Abkochgebot sowie die vorsorgliche Chlorung des Trinkwassers vorerst bestehen bleiben muss. Zudem sollen die Bürger von Maising auf Anweisung des Gesundheitsamtes per Wurfzettel noch einmal gesondert darauf hingewiesen werden, dass das Trinkwasser, wenn es zur Zubereitung von Nahrung genutzt oder getrunken werden soll, vorher abgekocht werden muss. Duschen und Zähneputzen sei nach wie vor ohne vorheriges Abkochen gefahrlos möglich, heißt es.

Auch interessant

<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Warum schließen immer mehr Bankfilialen?

Landkreis - Die Banken ziehen sich mehr und mehr aus den ländlichen Regionen zurück. Junge Kunden sollen ihre Geschäfte online tätigen – doch auch für Ältere gibt es …
Warum schließen immer mehr Bankfilialen?

Der Trend geht zur Öko-Tanne

Landkreis – Noch knapp drei Wochen bis Weihnachten. Deswegen sind schon jetzt viele Christbaumsuche. Doch woher kommen die Bäume eigentlich? Gibt es besondere Trends und …
Der Trend geht zur Öko-Tanne

Handwerker versinken im Müll

Landkreis – Bei Dachdeckern im Landkreis Starnberg türmen sich Müllberge, seit sie Styropor separat entsorgen müssen. Das hat gravierende Folgen. Sogar von Entlassungen …
Handwerker versinken im Müll

Vogelgrippe: Weitere Vögel verenden

Landkreis – Während in München mittlerweile auch die ersten Fälle von Vogelgrippe nachgewiesen wurden, ist im Fünfseenland die Gefahr vor dem Virus längst nicht gebannt.
Vogelgrippe: Weitere Vögel verenden

Kommentare