Feuerwehr rückt an

Falscher Alarm in Kreissparkasse

Starnberg - Wegen eines Feueralarms wurde die Kreissparkasse in Starnberg am Donnerstagvormittag geräumt. Es gab aber kein Feuer.

Die automatische Brandmeldeanlage der Starnberger Kreissparkasse an der Wittelsbacherstraße meldete am Donnerstag einen Brand, den es zum Glück nicht gab. Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Die Starnberger Feuerwehr stellte fest, dass ein Melder in der Küche der Kantine angeschlagen hatte - Ursache unklar. Der Einsatz war nach kurzer Zeit beendet, die Mitarbeiter konnten ins Gebäude zurück.

Auch interessant

<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Kinderträume an zwei Bäumen

Starnberg – Ein Wunschbaum, der Kinderwünsche wahr werden lässt – das war die Idee von Julia May und Caroline Krüppel. Nun stehen zwei Christbäume mit Wunschzetteln …
Kinderträume an zwei Bäumen

Zusätzliche Parkplätze: Landkreis geht auf Stadt zu

Starnberg – Die Forderung der Starnberger Stadtverwaltung, der Landkreis soll für seinen Landratsamt-Anbau 60 zusätzliche Parkplätze ablösen, beschäftigte den Bau- und …
Zusätzliche Parkplätze: Landkreis geht auf Stadt zu

Friedens-Initiative am Hochwald

Starnberg – Nach dem umstrittenen Wegebau am Starnberger Hochwald zwischen Hofbuchet und Hanfelder Straße wird nun ein zweites Baum-Gutachten eingeholt.
Friedens-Initiative am Hochwald

Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Starnberg – Die Besucher des Richtfestes für das Seebad, das am Donnerstag gefeiert wurde, können die Eröffnung kaum erwarten. Sie müssen sich noch etwas gedulden. Die …
Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Kommentare