Ölfilm auf dem Wasser

Feuerwehreinsatz an der Würm

Starnberg - Feuerwehreinsatz an der Würm: Ein bunten Film auf dem Wasser rief die Starnberger Wehr auf den Plan. Was da im Wasser schwamm, war unklar.

Eine unbekannte Substanz hat am Donnerstagabend zu einem öligen Film auf der Würm im Bereich der Wassersportsiedlung und am Beginn der Würm. Es handelte sich um einen gelblich-oranges, pulverartiges Material – was es war, konnte die Starnberger Feuerwehr zunächst nicht feststellen. Die Polizei wurde eingeschaltet, um Wasserproben zu nehmen. Die Wehr jedenfalls legte eine Ölsperre, band die Substanz soweit möglich und kontrollierte sowohl den See als auf den Würmlauf im Leutstettener Moos.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Friedens-Initiative am Hochwald

Starnberg – Nach dem umstrittenen Wegebau am Starnberger Hochwald zwischen Hofbuchet und Hanfelder Straße wird nun ein zweites Baum-Gutachten eingeholt.
Friedens-Initiative am Hochwald

Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Starnberg – Die Besucher des Richtfestes für das Seebad, das am Donnerstag gefeiert wurde, können die Eröffnung kaum erwarten. Sie müssen sich noch etwas gedulden. Die …
Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Es herrscht das Chaos

Starnberg – Ein knappes Jahr ist nun schon wieder vergangen, seitdem weite Teile des Schulbusverkehrs in Starnberg auf MVV-Busse umgestellt wurden. Zeit für eine Bilanz.
Es herrscht das Chaos

Vorfreude auf das Seebad

Starnberg - Nachdem „der Rohbau und die letzte Decke stehen“, wie Bürgermeisterin Eva John verkündete, feierte das Seebad am Donnerstagvormittag mit etwa 130 Besuchern …
Vorfreude auf das Seebad

Kommentare