Prozess in Wien

"Froschbande" zu hohen Haftstrafen verurteilt

Wien/Meiling - Hohe Haftstrafen für die Mitglieder der "Froschbande": Die brutalen Raubmörder wurden am Montag in Wien verurteilt.

Wie ORF.at berichtet, ging der Prozess gegen die als "Froschbande" bekannt gewordenen Räuber mit neun Schuldsprüchen und hohen Haftstrafen zu Ende. Die Mitglieder mussten sich wegen einer Serie brutaler Raubüberfälle - einer davon in Meiling, der für einen 72-Jährigen tödlich endete - verantworten. 

„In beispielloser Weise sind die Männer mit brachialer und unnötiger Gewalt vorgegangen“, zitiert das ORF die Richterin. 

Laut ORF hatten sich die Beschuldigten im Prozess gegenseitig belastet und widersprüchliche Aussagen getätigt. Zwischen achteinhalb und 19 Jahre müssen die Rumänen ins Gefängnis, das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

mm

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Starnberg – Nach dem UWG-Fraktionsvorsitzenden Dr. Jochen Busse verlässt das nächste Schwergewicht den Starnberger Stadtrat: Walter H. Jann hat am Dienstag seinen …
BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Il Moro macht dicht, Eiswerkstatt kommt

Starnberg – Das Starnberger Wirte-Karussell geht in seine nächste Runde. Nach 16 Jahren in der Kreisstadt schließt Ende Januar das beliebte Eiscafé Il Moro. Die …
Il Moro macht dicht, Eiswerkstatt kommt

Einbrecher wüten selbst in Kinderzimmern

Perchting - Knapp anderthalb Stunden war eine Familie aus Perchting am Sonntag nicht zu Hause – Zeit genug für Einbrecher, einzusteigen und das komplette Haus auf den …
Einbrecher wüten selbst in Kinderzimmern

Weidle fährt im Super G auf Rang 36

Starnberg – Die Starnberger Skirennläuferin Kira Weidle belegte beim Super G-Weltcuprennen in Lake Louise Rang 36. 
Weidle fährt im Super G auf Rang 36

Kommentare