Suche nach Unfallverursacherin

Video: Profi-Snowboarderin auf Zugspitze umgefahren

Herrsching - Sandboard-Weltmeisterin Michaela Hampe wurde auf der Zugspitze von einer Skifahrerin zusammengefahren - und dabei schwer verletzt. Per Video sucht sie nun die Unfallverursacherin.

Die Herrschingerin Michaela Hampe (44), mehrfache Weltmeisterin im Sandboarden und Titelträgerin im Snowboarden, wurde auf der Zugspitze von einer Skifahrerin zusammengefahren.

Die Folge: Extrem komplexe Verletzungen in Knie, Hüfte sowie Rippenprellungen. Als selbstständige Physiotherapeutin kann sie nicht arbeiten und hat einen enormen Verdienstausfall. Jetzt sucht sie mit einem Video die Unfallverursacherin, die sich aus dem Staub gemacht hat.

Auch interessant

Kommentare