Unfallflucht

Bus streift Pkw und fährt davon

Starnberg - Ein Reisebus war am Samstagnachmittag in einen Unfall mitten in Starnberg verwickelt - doch der Fahrer suchte das Weite.

Der Reisebus und ein Autofahrer waren am Samstag gegen 15.30 Uhr auf der Münchner Straße in Starnberg Richtung Süden unterwegs und mussten sich nach dem Tutzinger-Hof-Platz arrangieren, an dem sich die zwei Spuren auf eine verengen - das klappte aber nicht. 

Der 31-jährige Pkw-Fahrer befuhr laut die linke Fahrspur und dachte aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Reisebusses, dass dieser ihn vor sich einfahren lassen würde. Der Fahrer des Reisebusses beschleunigte dann jedoch unvermittelt  und touchierte den Pkw. Dadurch entstand am Pkw ein Schaden im Bereich des rechten Kotflügels und des Außenspiegels. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 300 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Starnberg an (08151) 3640.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offener Widerstand gegen Unterkunft

Gauting - Erstmals im Landkreis gab es bei einer Asyl-Infoveranstaltung massiven Widerstand. Anwohner kamen mit Plakaten, um ihren Unmut über die geplante Anlage am …
Offener Widerstand gegen Unterkunft

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Umzug sorgt für wilde Spekulationen

Inning am Ammersee - Die Nachricht, dass Helene Fischer und Florian Silbereisen an den Ammersee ziehen, sorgt in der Schlagerwelt für viel Interesse - und für wilde …
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Umzug sorgt für wilde Spekulationen

Neue Baustelle am Nepomukweg

Vor fünf Wochen ist die behindertengerechte Rampe am Nepomukweg fertig geworden. Demnächst müssen dort aber schon wieder die Bauarbeiter anrücken.
Neue Baustelle am Nepomukweg

Tabaluga-Haus in Jägersbrunn bleibt erhalten

Es gibt Gerüchte um die Zukunft des Tabaluga-Hauses in Jägersbrunn. Der Merkur hat nachgefragt.
Tabaluga-Haus in Jägersbrunn bleibt erhalten

Kommentare