+

Und denen, die es werden wollen!

Tierheim Starnberg: "Vielen Dank allen Helfern und Sponsoren!"

Der 16. Juli war ein besonderer Tag im Starnberger Tierheim, denn es hat sich fast alles "nur" um Menschen gedreht: Die Vierbeiner standen beim Helfer-Fest ausnahmsweise mal nicht im Mittelpunkt.

Das Helfer-Fest am 16. Juli.

Genau wie vor einem Jahr haben sich die Tierheim-Mitarbeiter gefreut, dass sie alle fleißigen ehrenamtlichen Helfer/innen ins Tierheim einladen konnten, um mit ihnen ein kleines "Helfer-Fest" zu feiern. Es gibt im Tierheim natürlich einen Stamm fester Mitarbeiter, die den Betrieb am Laufen halten: Tierpfleger, Verwaltungskräfte und Hausmeister, die jeden Tag vor Ort sind und sich um das "Kerngeschäft" kümmern. Allerdings gibt es zusätzlich eine Vielzahl an Aufgaben und Tätigkeiten, die von den festen Mitarbeitern alleine nicht geleistet werden können. Hier sind die ehrenamtlichen Helfer tagtäglich fleißig im Einsatz. Ohne diese Menschen, die einen Großteil ihrer Freizeit dann den Tieren widmen, könnte wohl kein Tierheim in Deutschland mehr bestehen, oder es würden viele wichtige Aufgaben nicht mehr erledigt werden können.

Tierheim Starnberg: Danke an alle ehrenamtlichen Helfer!

Im Starnberger Tierheim werden Vogel- Igel- und andere Tierwaisen gesund gepflegt und aufgepäppelt, zu kleine Igel über den Winter gebracht, wilde Katzen gefangen, gefüttert, zum Kastrieren gebracht und über Jahre hinweg an festen Futterstellen versorgt. Im Notfall werden Pflegeplätze geschaffen für Tiere, die im Tierheim überfordert, krank oder todtraurig sind. Mit den Hunden werden unzählige Gassirunden gedreht und Beschäftigungsprogramme durchgeführt. Stundenlang werden Katzen oder Hunde gestreichelt, getröstet und bespaßt.

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer packen auch kräftig mit im Tierheim an, sie putzen, schrubben und füttern. Sie übernehmen Besorgungs-, Tierarzt- und Transportfahrten und auch die so wichtigen Vor- und Nachkontrollen, wenn Tiere vermittelt werden. Aber genauso wichtig ist natürlich die Unterstützung im großen Tierheimgelände mit Garten- und handwerklichen Arbeiten. Auch bei den Veranstaltungen unterstützen die Ehrenamtlichen ebenfalls tatkräftig, sowie bei Problemen mit unserer speziellen Tierheimsoftware, Ausstellungen, Infoständen oder Versammlungen. Natürlich wird dabei auch Geld gesammelt, neue Mitglieder und Paten angeworben.

Nicht zu vergessen sind die großzügigen Menschen, die uns mit ihrer Spende unterstützen. Denn jedes Mitglied, jeder Pate, jeder Spender oder Förderer ist für das Tierheim Starnberg überlebenswichtig. Ohne diese Hilfe von außen könnte das Tierheim nicht bestehen und den Tieren helfen.

Für die Mitarbeiter des Tierheims ist es eine Herzensangelegenheit, an dieser Stelle DANKE zu sagen:
Danke an diese treuen, tollen, lieben, engagierten und fleißigen Menschen! 

Frei nach Johann Wolfgang von Goethe:

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.

Neue Helfer sind jederzeit herzlich im Tierheim Starnberg willkommen. 

Bitte melden Sie sich dazu im Tierheim!

von Christine Hermann

Tierheim Starnberg: Die Förderer

Gesundheit und Medizin ist auch im Bereich der Tiere ein sehr komplexes Thema. Damit wir Sie stets kompetent und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft beraten und Ihre Tiere behandeln können sind regelmäßige Weiterbildungen auf unserem Gebiet selbstverständlicher Bestandteil unseres hohen professionellen Anspruchs.
Website: www.doc-gerst.de

Ein leistungsstarkes Laborteam: Unser engagiertes Laborteam besteht aus mehr als 60 fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit mehrjähriger Berufserfahrung. Alle einschlägigen Berufe von chemisch- und pharmazeutisch-technischen Assistenten über Chemielaboranten, Chemotechniker und Chemieingenieure bis hin zu Mikrobiologen, Pharmazeuten, Lebensmittelchemikern und Diplomchemikern sind vertreten.
Website: www.labor-graner.de

Seit 1998 verpflichtet sich Rohr-Royal zum Handeln und Wirken nach ethisch-moralischen Grundsätzen. Denn mehr als jede andere Dienstleistung ist die "Rohrreinigung" eine Dienstleistung des Vertrauens.
Website: www.rohr-royal-service.de/rohr-royal

Royal-Service steht für Dienstleistung steht an 1. Stelle. Der Name bürgt für Qualität und kümmert sich um administrative Auftragsabwicklung von A-Z. Zuverlässigkeit, nutzerorientierte Beratung und Transparenz stehen an oberster Stelle.
Website: www.rohr-royal-service.de/royal-immobilienservice

Willkommen im Phönix-Bad in Ottobrunn: Das Erlebnisbad für Familien, Schwimmbad für Sportler, Saunaparadies für Erholungssuchende, Spa für Wellnessfans - von Spaß bis zu Erholung - für Jung bis Alt….im Phönix-Bad kommt jeder auf sein ganz eigenes Glücksgefühl.
Website: www.phoenixbad.de

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Kira Weidle holt ihre ersten Weltcuppunkte

Starnberg - Kira Weidle hat ihre ersten Weltcuppunkte geholt. Die 20-jährige Skirennläuferin aus Starnberg fuhr in der Abfahrt von Lake Louise auf Rang 27.
Kira Weidle holt ihre ersten Weltcuppunkte

Jugendlicher Langfinger löst Alarm aus

Starnberg – Der Reiz des Unerlaubten ist bei Jugendlichen besonders ausgeprägt. Am Freitagmittag wurde ein 17-Jähriger auf frischer Tat ertappt.
Jugendlicher Langfinger löst Alarm aus

89-Jährige schwer verletzt

Garatshausen – Schwere Verletzungen hat eine 89-jährige Frau aus Garatshausen bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 18.15 Uhr erlitten.
89-Jährige schwer verletzt

Unbeteiligter die Nase gebrochen

Starnberg - Wenn zwei sich streiten, kann es leicht eine unschuldige Dritte treffen.
Unbeteiligter die Nase gebrochen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.