Unfall bei Perchting

Frontalzusammenstoß endet glimpflich

Perchting - Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag bei Perchting. Die Strecke war einige Zeit gesperrt.

Zwei Autofahrerinnen haben am Samstagvormittag einen Zusammenstoß zwischen Perchting und Drößling leicht verletzt überstanden. Eine Starnbergerin (24) hatte noch versucht, mit ihrem Hyundai in einer Kurve einem anderen Hyundai auszuweichen, der ihr mittig auf der Straße entgegenkam, teilte die Polizei mit. Ganz gelang es nicht: Beide Fahrzeuge stießen mit der linken Frontseite zusammen. 

Der Wagen der 24-Jährigen schleuderte auf den Grünstreifen und streifte einen Baum, die junge Frau konnte jedoch gegenlenken und kam auf der Straße zum Stehen. Der andere Pkw mit einer Seefelderin (50) am Steuer krachte in eine Baumgruppe. Die Seefelderin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Perchting sperrte die Strecke komplett und räumte an der Unfallstelle auf. Beide Hyundai-Fahrzeuge sind Totalschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Weidle fährt im Super G auf Rang 36

Starnberg – Die Starnberger Skirennläuferin Kira Weidle belegte beim Super G-Weltcuprennen in Lake Louise Rang 36. 
Weidle fährt im Super G auf Rang 36

Rote Markierung, damit Radfahrer grün sehen

Starnberg – Die Rheinlandstraße ist seit Freitagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben – gleich ums Eck in der Leutstettener Straße irritiert dafür seit ein paar …
Rote Markierung, damit Radfahrer grün sehen

Streit um Parkplätze spitzt sich zu

Starnberg - Die Stadt Starnberg verlangt vom Landkreis 60 zusätzliche Stellplätze für die Erweiterung des Landratsamtes. Diese Woche beschäftigt sich der Kreisausschuss …
Streit um Parkplätze spitzt sich zu

Kira Weidle holt ihre ersten Weltcuppunkte

Starnberg - Kira Weidle hat ihre ersten Weltcuppunkte geholt. Die 20-jährige Skirennläuferin aus Starnberg fuhr in der Abfahrt von Lake Louise auf Rang 27.
Kira Weidle holt ihre ersten Weltcuppunkte

Kommentare