Vorfall an Ampel in Starnberg

Wütender Autofahrer schlägt zu

Starnberg - Manche mögen es nicht, angehupt zu werden - und manche schlagen deswegen zu: Ein Audi-Fahrer hat genau das in Starnberg getan. Die Fahndung läuft.

Eigentlich war es eine Kleinigkeit: Am Freitag befuhr ein 26-jähriger Starnberger gegen 7.50 Uhr mit seinem Golf die rechte Fahrspur der Münchener Straße in Richtung Autobahn. Auf der linken Spur stand ein Pkw, der in die Ferdinand-Maria-Straße abbiegen wollte und wegen Gegenverkehr warten musste - das blockiert regelmäßig eine Spur auf der zweispurigen Münchner Straße. Hinter diesem Pkw musste ein weißer Audi Q3 anhalten. 

Gerade als der Starnberger die wartenden Fahrzeuge rechts passieren wollte, setzte der Audi zum Spurwechsel an, um rechts am wartenden Fahrzeug vorbeizufahren. Der Starnberger hupte und konnte noch am Audi vorbeiziehen, teilte die Starnberger Polizei am Samstag mit. Kurz danach wechselte er auf die linke Spur, der Audi folgte ihm, überholte rechts und scherte vor dem Golf auf die linke Spur ein. An der Ampel der Leutstettener Straße mussten beide Fahrzeuge bei Rot anhalten. 

Der Audi-Fahrer, ein etwa 40-jähriger Mann, stieg aus, ging zu dem hinter ihm stehenden Starnberger und forderte ihn auf auszusteigen. Als dieser nach dem Grund fragte, schlug ihm der Unbekannte unvermittelt durch das geöffnete Fahrerfenster ins Gesicht. Der 26-Jährige stieg aus, wobei ihm der rabiate Fahrer die Tür gegen den Körper drückte, so die Polizei. Als andere Autos zu hupen begannen, stieg der Mann in sein Auto und fuhr davon. 

Der Geschädigte erstattete Anzeige wegen Körperverletzung, die Ermittlungen nach dem Täter dauern laut Polizei an.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Starnberg – Die Besucher des Richtfestes für das Seebad, das am Donnerstag gefeiert wurde, können die Eröffnung kaum erwarten. Sie müssen sich noch etwas gedulden. Die …
Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Es herrscht das Chaos

Starnberg – Ein knappes Jahr ist nun schon wieder vergangen, seitdem weite Teile des Schulbusverkehrs in Starnberg auf MVV-Busse umgestellt wurden. Zeit für eine Bilanz.
Es herrscht das Chaos

Vorfreude auf das Seebad

Starnberg - Nachdem „der Rohbau und die letzte Decke stehen“, wie Bürgermeisterin Eva John verkündete, feierte das Seebad am Donnerstagvormittag mit etwa 130 Besuchern …
Vorfreude auf das Seebad

Ein halber Liter Blut für 30 Liter Bier

Starnberg - Das Motto ist: „Ein guter Tropfen!“ Schirmherr ist der Landrat, den gestern zahlreiche Mitarbeiter von Hilfsorganisationen wie BRK, Polizei, Wasserwacht und …
Ein halber Liter Blut für 30 Liter Bier

Kommentare