+
Wechselhaftes Wetter: Am Wochenende und am Montag war es sommerlich, morgen wird es kalt und nass. 

Wetter und Hochwasser

Noch mehr Regen, noch mehr See

Starnberg - Der Starnberger See hat am Wochenende zeitweise einen neuen Jahreshöchstand erreicht. Wegen des für Dienstag und Mittwoch angesagten Regens kann der See noch weiter steigen.

Am Wochenende erreichte der Pegel des Starnberger Sees neue Jahreshöchstwerte und lag zeitweise 13 Zentimeter über der Hochwassermarke. Seit Sonntag ist der Pegel leicht gefallen, doch dürfte das angesichts der Wettervorhersage ein Effekt von kurzer Dauer sein. 20, womöglich 40 Liter Regen je Quadratmeter sind am Dienstag und Mittwoch möglich - das würde den Starnberger See wohl wieder um 5 bis 7 Zentimeter steigen lassen. 

Bisher bleibt das Hochwasser noch ohne große Folgen für Starnberg: Wasser steht auf Radwegen und in Unterführungen - mehr nicht. Bewohner der tiefer gelegenen Wassersportsiedlung haben da mehr Probleme. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Kinderträume an zwei Bäumen

Starnberg – Ein Wunschbaum, der Kinderwünsche wahr werden lässt – das war die Idee von Julia May und Caroline Krüppel. Nun stehen zwei Christbäume mit Wunschzetteln …
Kinderträume an zwei Bäumen

Zusätzliche Parkplätze: Landkreis geht auf Stadt zu

Starnberg – Die Forderung der Starnberger Stadtverwaltung, der Landkreis soll für seinen Landratsamt-Anbau 60 zusätzliche Parkplätze ablösen, beschäftigte den Bau- und …
Zusätzliche Parkplätze: Landkreis geht auf Stadt zu

Friedens-Initiative am Hochwald

Starnberg – Nach dem umstrittenen Wegebau am Starnberger Hochwald zwischen Hofbuchet und Hanfelder Straße wird nun ein zweites Baum-Gutachten eingeholt.
Friedens-Initiative am Hochwald

Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Starnberg – Die Besucher des Richtfestes für das Seebad, das am Donnerstag gefeiert wurde, können die Eröffnung kaum erwarten. Sie müssen sich noch etwas gedulden. Die …
Seebad „Deutschlands schönste Baustelle“

Kommentare