+
Dieser neue Zebrastreifen soll vor allem Grund- und Mittelschülern mehr Sicherheit auf ihrem Schulweg bringen.

Neuregelung im Riedener Weg

Zebrastreifen für Kinder

Starnberg – Die Stadt meldet Vollzug: An der Ecke Riedener Weg/Himbselstraße wurden Maßnahmen für die Schulwegsicherheit umgesetzt.

Die Stadt meldet Vollzug an der Ecke Riedener Weg/Himbselstraße: Sie hat dort einen Zebrastreifen anbringen lassen und weitere Maßnahmen umgesetzt, um die Schulwegsicherheit zwischen Bahnhof Nord sowie Grund- und Mittelschule an der Ferdinand-Maria-Straße zu verbessern. Neben dem Zebrastreifen wurde der Gehweg verbreitert sowie der Bordstein an beiden Seiten des Zebrastreifens abgesenkt und mit Bodenindikatoren im Sinne der Barrierefreiheit ausgestattet. 

Kostenpunkt der Maßnahmen: 12 000 Euro

Darüber hinaus wurden Hinweisschilder installiert und eine neue Beleuchtung angebracht. Die Kosten belaufen sich nach Angaben von Bürgermeisterin Eva John von gestern auf „gerade mal 12 000 Euro“. Während im Internet bereits Kritik an der Maßnahme laut wurde, gibt es von Schulwegbegleitern Lob. Die Stadt zitiert Erika Baumgartner, die den Kindern beim Überqueren der Straße hilft: „Seit der Umgestaltung sind die Autofahrer viel aufmerksamer geworden, und die Kinder haben mehr Sicherheit auf ihrem Schulweg.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Es herrscht das Chaos

Starnberg – Ein knappes Jahr ist nun schon wieder vergangen, seitdem weite Teile des Schulbusverkehrs in Starnberg auf MVV-Busse umgestellt wurden. Zeit für eine Bilanz.
Es herrscht das Chaos

Vorfreude auf das Seebad

Starnberg - Nachdem „der Rohbau und die letzte Decke stehen“, wie Bürgermeisterin Eva John verkündete, feierte das Seebad am Donnerstagvormittag mit etwa 130 Besuchern …
Vorfreude auf das Seebad

Ein halber Liter Blut für 30 Liter Bier

Starnberg - Das Motto ist: „Ein guter Tropfen!“ Schirmherr ist der Landrat, den gestern zahlreiche Mitarbeiter von Hilfsorganisationen wie BRK, Polizei, Wasserwacht und …
Ein halber Liter Blut für 30 Liter Bier

BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Starnberg – Nach dem UWG-Fraktionsvorsitzenden Dr. Jochen Busse verlässt das nächste Schwergewicht den Starnberger Stadtrat: Walter H. Jann hat am Dienstag seinen …
BLS-Mitbegründer Jann verlässt den Stadtrat

Kommentare