+
Symbolbild

Vorfahrt missachtet

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

Tutzing – Zwei Leichtverletzte waren am Freitag gegen 6.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Tutzing zu beklagen.

Ein 18-Jähriger Tutzinger fuhr mit seinem Auto von Unterzeismering kommend über die Diemendorfer Straße zur Staatsstraße 2066. An der Einmündung missachtete er die Vorfahrt der aus Richtung Diemendorf kommenden, 56-jährigen Frau aus Wielenbach. Die Autos kollidierten. Durch den Aufprall wurde der Pkw der 56-jährigen in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus Tutzing gebracht werden. Sachschaden: 40 000 Euro. Wegen Aufräumarbeiten der Freiwilligen Feuerwehr kam es für 90 Minuten zu kurzen Staus.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Kommentare