+
Advents- und Weihnachtsmärkte laden ab dem Wochenende zum Besuch ein. Vielfältig ist das Angebot an Gestecken und Kränzen, Holzkunst, Gebackenem oder Gestricktem. Das Foto zeigt einen Stand mit Handwerkskunst beim Weihnachtsmarkt in Herzogsägmühle. 

Am Wochenende geht's los

Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region

Landkreis - Bald ist erstes Adventswochenende, und es beginnt  die zeit der Advents- und Weihnachtsmärkte, wo es nach Punsch und Glühwein gibt. Wir haben verschiedene Märkte aufgelistet.

Freitag, 25. November

Weilheim

 Kindergarten Nepomuk: Adventsbasar, 14.30-17.30 Uhr, Westendstr. 32/Turnhalle.

Forst

 Verein zur Förderung bildender Einrichtungen: Adventsbasar, 19 Uhr, Grundschule Forst. Angeboten werden Adventskränze, Gestecke, selbstgemachte Liköre, Marmeladen und Lebkuchen u. a.

Freitag bis Sonntag 25. bis 27. November

Glentleiten/Großweil

 Christkindlmarkt Freilichtmuseum Glentleiten: Geöffnet: Freitag/Samstag 10-20 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr. Zwischen Schwaiganger und Freilichtmuseum fährt ein kostenloser Pendelbus, Freitag 11-20.40 Uhr, Samstag 10-20.40 Uhr, Sonntag 10-18.40 Uhr. Zu kaufen gibt es traditionelle Handwerkskunst, Schnitzarbeiten u. a., außerdem können weihnachtlich geschmückte Stuben besichtigt werden. Musik in den Häusern und auf dem Gelände. Die Schule für Holz und Gestaltung aus Garmisch-Partenkirchen zeigt eine Krippenausstellung.

Herzogsägmühle

 Weihnachtsmarkt Herzogsägmühle: geöffnet Freitag/Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr. Eröffnung am Freitag, 25. November, 11 Uhr Deckerhalle am Dorfplatz. Verkauf am Dorfplatz, Deckerhalle, Gärtnerei, Mühlen-Markt und Rainer-Endisch-Saal Kapellenfeld. Samstag/Sonntag Kinderbetreuung im Foyer Deckerhalle. Samstag: 15.30 Uhr Weihnachtskonzert mit „Gemischter Chor im Pfaffenwinkel“, Martinskirche; 17 Uhr Peitinger Alphornbläser am Dorfplatz. Sonntag: 14 Uhr der Nikolaus kommt zum Dorfplatz, 16 Uhr Gospelkonzert mit der evangel. Militärseelsorge Lechfeld und Kaufbeuren, Martinskirche.

Peiting

 Weihnachtsmarkt: am Unteren Hauptplatz, Freitag, 25. November, von 17–21 Uhr, Samstag, 26. November, 15–21 Uhr, Sonntag, 27. November, 11–18 Uhr. Im Laufe des Samstagnachmittags kommt der Nikolaus und verteilt Überraschungen an die Kinder. Zusätzlich schmiedet die Schauschmiederei Breidenbach kleine Souveniers. Für die musikalische Begleitung sorgen am Samstag von 17–19 Uhr die Knappschaftskapelle Peiting und am Sonntag von 15– 17 Uhr die Blaskapelle Birkland.

Raisting

 Altbayerischer Christkindlmarkt: rund um Gasthaus „Drexl“, Bahnhofstraße. Freitag geöffnet: 16-21 Uhr, Samstag: 15-21 Uhr, Sonntag: 11-20 Uhr. Nikolaus kommt jeweils um 17 Uhr. Es wird der Mukoviszidoseverein unterstützt.

Samstag/Sonntag, 26./27. November

Penzberg

 Weihnachtsmarkt: 11-21 Uhr, am Stadtplatz und Karlstraße. 70 weihnachtlich geschmückte Stände mit Adventsdekorationen, Weihnachtsschmuck, Leckereien, Glühwein und Plätzchen laden zum Verweilen ein. Musikalische Unterhaltung bieten die Stadt- und Bergknappenkapelle und die Alphornbläser. Am Samstag kommt der Nikolaus um 16 Uhr und bringt kleine Geschenke für die Kinder. Geschäfte laden für Samstag von 9-18 Uhr und Sonntag von 12-17 Uhr zum Bummeln ein.

Seeshaupt

 Weihnachtsbasar der Nachbarschaftshilfe, 10-18 Uhr, im Seniorenzentrum, Tiefentalweg 9. Angeboten werden Strick- und Bastelsachen.

Samstag, 26. November

Antdorf

 Antdorfer Adventsmarkt: 11.30 Uhr Kesselfleischessen, 13 Uhr Segnung der Adventskränze und Gestecke durch Pfarrer Peter Seidel, anschließend Eröffnung des Adventsmarktes, 15.30-16.30 Uhr gemeinsames Adventsliedersingen mit „Coloratachor“ in der Kirche, 16.30 Uhr kommt der Nikolaus.

Hohenpeißenberg

 Gemeindlicher Christkindlmarkt: ab 15 Uhr im Schulhof. Musikalisch wird der Markt von der Jugendkapelle „Wonderbrass“ sowie vom Schulchor begleitet. Angeboten werden weihnachtliche Bäckereien, Gestecke und Kränze, Bastelarbeiten und anderes. Für die Kinder kommt der Nikolaus um 16.30 Uhr.

Marnbach

 Adventsmarkt aller Vereine: ab 16 Uhr am Platz vor dem Gemeindehaus.

Oberhausen

 Weihnachtsmarkt des Frauenbundes: ab 15 Uhr, am Rathaus. Nikolaus kommt um 16 Uhr. Musikalische Umrahmung durch die Jugend der Oberhauser Musikanten.

Sindelsdorf

Christkindlmarkt: 16 bis 21 Uhr, Pfarrhof. An den Ständen werden unter anderem Adventskränze, Misteln und selbstgebackenes Bauernbrot angeboten. Um 18 Uhr kommt der Nikolaus zu Besuch, und ab 16 und 19 Uhr spielen die Jungbläser der örtlichen Musikkapelle.  

Sonntag, 27. November

Böbing

 Adventsmarkt des Frauenbundes und der Bäuerinnen: ab 10 Uhr, in der Schule.

Huglfing

 Adventsmarkt: ab 9.30 Uhr im Pfarrstadel, Adventsausstellung des Kulturvereins „Ausstellwerk“, Samstag 15-19 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr, im Schmitterhof.

Iffeldorf

 Christkindlmarkt: 11-19 Uhr am St.-Vitus-Platz. Veranstalter: CSU-Ortsverein.

Pähl

 Adventsmarkt: ab 10.30 Uhr am Kirchberg beim PGZ. Nikolaus kommt um 13 Uhr. Es gibt Handwerkskunst und Selbstgemachtes (Marmelade, Eingemachtes, Wurst und Plätzchen), Streichelgehege mit Schafen für die kleinen Besucher, Kutschfahrt durch das Dorf, Losstand. Die Trachtenkapelle Pähl spielt weihnachtliche Lieder.

Peißenberg

 Weihnachtsmarkt der Vereine: 13-19 Uhr, am Vorplatz der Tiefstollenhalle. 13 Uhr Eröffnung des Marktes, 13.30 Uhr spielt die Jugendkapelle der Knappschaftskapelle, 14.30 Uhr singt der Volks-Chor weihnachtliche Lieder, 15 Uhr Liederkranz-Orchesterverein, 16 Uhr Musikgruppe „Arabesque“. Für die Kleinen kommt um 17 Uhr der Nikolaus.

Polling

 Adventsmarkt: am Kirchplatz.

Programm: 8.45 Uhr Evangelischer Gottesdienst im Bibliotheksaal, 9.30 Uhr Eröffnung des Adventmarktes mit der Jugendkapelle des Musikvereins, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Adventskranzsegung in der Stiftskirche; Klangmeditation im Hospiz; Kesselfleisch im Trachtenheim; 11.30 und 14.30 Uhr Führung im Bibliotheksaal; 12 und 15.30 Uhr Uhr Wintermärchen im Hospiz; 13 Uhr offenes Singen mit Musikkapelle am Kirchplatz; 14 Uhr Klangmeditation im Hospiz; 14.45 Uhr Kinder des Musikvereins Polling musizieren, 15.15 Uhr Nikolaus mit Engel kommt; 15.45 Uhr Alphornbläser auf dem Kirchplatz; 16.30 Uhr Bürgermeisterin Felicitas Betz zieht den Gewinner des Lebkuchenhauses, 16.45 Uhr Bläsergruppe des Musikvereins spielt.

Heimatmuseum von 9.30-17.30 Uhr geöffnet; Sonderausstellung „Ikebana“ im Rathaus/Sitzungssaal.

Seehausen/Halbinsel Burg

 Weihnachtliches Inselfest: ab 13 Uhr, am Burgstüberl, Halbinsel Burg, Staffelsee. Zu Gunsten des Mukoviszidose-Fördervereins Oberland.

Seeshaupt

 Altbayerischer Christkindlmarkt: Eröffnung mit Seeshaupter Trommlerzug um 10 Uhr, es singen die Seeshaupter Kinder, 12.30 Uhr Nikolausbesuch, 13 Uhr Seeshaupter Kirchenchor, 15 Uhr Musikkapelle Seeshaupt.

1. bis 18. Dezember

Schongau

 Weihnachtsmarkt: am Marienplatz. Stände haben von Montag bis Freitag von 16-20.30 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 14-20.30 Uhr. Musikalisch umrahmt durch die Blaskapelle, Alphorn- und Jagdhorngruppen.

1. bis 4. Dezember

Weilheim

 Weihnachts- und Künstler- und Kunsthandwerkermarkt: am Marienplatz und Kirchplatz, geöffnet: Donnerstag bis Samstag 10-20 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr. Krippe mit lebenden Schafen vor der Stadtpfarrkirche/Stadtmuseum. Nikolaus besucht am Samstagnachmittag den Markt, Besucher können die Krippenlandschaft in der Stadtpfarrkirche besichtigen.

2. bis 4. Dezember

Andechs

 Christkindlmarkt: geöffnet 12-20 Uhr, unterhalb der Wallfahrtskirche. Lebende Krippe: Freitag, 12-12.30 Uhr, 16-17.45 Uhr, 18.45-20 Uhr; Samstag/Sonntag 12-13 Uhr, 13.30-14.30 Uhr, 15-16 Uhr, 16.30-17.30 Uhr, 18.45-20 Uhr; Einzug der „Heiligen Drei Könige“: Freitag 12 und 19 Uhr, Samstag/Sonntag 15.15 und 19 Uhr. Nikolaus kommt am Freitag um 17.30 Uhr, Samstag/Sonntag 14.30 u. 17.30 Uhr. Auftritte der ortsansässigen Musik- und Gesangsgruppen und Schüler der Carl-Orff-Volksschule Andechs.

Samstag/Sonntag, 3./4. Dezember

Dießen

 Weihnachtsmarkt des Heimatvereins: vor Marienmünster, geöffnet samstags 11-19 Uhr, sonntags 11-18 Uhr. Es wird Kunsthandwerk, Gebasteltes und Selbstgemachtes angeboten, Vorführung von Schmiedearbeiten.

Sonntag, 4. Dezember

Bernried

 Weihnachtsmarkt der Landfrauen und Vereine: 12-18 Uhr, im Klosterhof, musikalisch Umrahmt durch „Blaskapelle Bernried“, Nikolaus kommt um 14.30 Uhr.

Benediktbeuern

 Altbayerischer Christkindlmarkt: 10-19 Uhr, entlang der Dorfstraße. Es werden selbstgemachte Köstlichkeiten angeboten sowie Bastelarbeiten, Holzarbeiten u. a., lebende Krippe am Kretzn-Hof

Penzberg

Christkindlmarkt in „Zist“: ab 13 Uhr am Zisthof 2, mit Kinderponymobil, Nikolaus kommt um 16 Uhr.

 Förderverein der Freunde des Krankenhauses Penzberg: Weihnachtsmarkt, 10-17 Uhr, in der Eingangshalle des Klinikums.

10./11. Dezember

Kerschlach

 Weihnachtsmarkt auf Gut Kerschlach: 10-19 Uhr. Kulinarisches, Verkauf von Christbäumen, Kutschfahrten, Kinderprogramm. Besichtigt werden kann die Adventsmarkt-Galerie im Dachgeschoss des Verwaltungsgebäudes, Samstag und Sonntag 15 Uhr; Reitvorführungen des Reitvereins in der Reithalle; Nikolaus kommt am Nachmittag.

Wessobrunn

 Historische Dorfweihnacht: Samstag, 10. Dezember: besinnlicher Vorabend zur Wessobrunner Dorfweihnacht, 18.30 Uhr Adventsgottesdienst mit Chor „Pueri Liccantores“ aus Rott, Ludenhausen und Wessobrunn, 19.15 Uhr gemütliche Einstimmung am Kirchplatz.

Sonntag, 11. Dezember: Historische Dorfweihnacht am Kirchplatz, Kloster und Pfarrheim. Programm: 10.30 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche, 11.30 Uhr Eröffnung Dorfweihnacht, 13-14.30 Uhr Adventskonzert im Tassilosaal, 13.30-15 Uhr Besuch Nikolaus, 14.30-16 Uhr Märchentheater für Kinder „Frau Holle“, aufgeführt von der Laienspielgruppe Wessobrunn, 15.30 Uhr „Alphornklänge Pfaffenwinkel“.

11. Dezember

Wielenbach

 Dorfvereine: Weihnachtsmarkt am Rathausplatz, ab 11 Uhr. Auftritt: Jagdhornbläser, Wielenbacher Musikanten, Jugendblaskapelle, Schulchor, Besuch Nikolaus, Kutschfahrt durch den Ort, lebende Krippe.

Auch interessant

<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Drei Autofahrer bauen betrunken Unfälle

Landkreis - Ob es an den Weihnachtsfeiern oder den Christkindlmärkten liegt? Jedenfalls hatte es die Polizei am vergangenen Samstag mit einigen Trunkenheitsfahrten zu …
Drei Autofahrer bauen betrunken Unfälle

Golf statt Abfallentsorgung

Landkreis - Der ehemalige  Geschäftsführer der EVA genießt seinen Ruhestand. Heute heißt es  bei Günther Höss Golf statt Abfallentsorgung.
Golf statt Abfallentsorgung

Kommentare