Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt

Obersöchering - Schwere Verletzungen erlitt ein 37-jähriger Lagerist aus Peißenberg bei einem Betriebsunfall in einer Firma in Obersöchering. 

Laut Polizei wollte der Mann am Donnerstagvormittag mit einem Gabelstapler die Kühlhalle seiner Firma verlassen. Um das Rolltor zu öffnen, zog er noch während der Fahrt am Öffnungsmechanismus. Das Öffnen des Tores jedoch misslang, der Gabelstapler fuhr auf das geschlossene Tor zu. Reflexartig streckte der Peißenberger nach Auskunft eines Polizeisprechers sein linkes Bein nach vorne, um den Aufprall abzuschwächen. Dabei jedoch zog sich der Lagerist schwere Verletzungen am linken Bein zu.

Der 37-jährige Peißenberger musste zur Behandlung in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freier Eintritt und Sonderaktionen am Internationalen Museumstag

Landkreis - Diesen Sonntag ist Internationaler Museumstag. Genaueres zum Sonderprogramm der Museen im Landkreis erfahren Sie hier:
Freier Eintritt und Sonderaktionen am Internationalen Museumstag

Am Sonntag ist Tag der offenen Gärten

Landkreis – Für kommenden Sonntag hat der „Gartenwinkel-Pfaffenwinkel“ einen Tag der offenen Gärten geplant. Das Programm:
Am Sonntag ist Tag der offenen Gärten

Der Zölibat wackelt – noch – nicht

Landkreis - Die Abschaffung des Zölibats ist derzeit wieder in der Diskussion. Vier Geistliche äußern sich zur verordneten Ehelosigkeit für katholische Pfarrer.
Der Zölibat wackelt – noch – nicht

Kuriose Verhandlung

Landkreis – Am Ende der Verhandlung  bedankte sich die Dame beim Gericht. Der Angeklagte gab ihr die 20 Euro zurück, die er ihr schuldete. Das Ganze entpuppte sich als …
Kuriose Verhandlung

Kommentare