+
Voll besetzt war die Wieskirche auch 2014 bei der Jugendwallfahrt. 

800 Jugendliche  erwartet 

„Mit offenen Augen“ zur Jugend-Wallfahrt

Wies - Etwa 800 Jugendliche feiern am kommenden Samstag den Festgottesdienst in der Wieskirche.  Er wird von Kaplan Gabriel Bucher gehalten.

 2011 war er noch im Organisationsteam, am kommenden Samstag, 2. Juli, darf Kaplan Gabriel Bucher den Festgottesdienst bei der 41. Jugend-Wieswallfahrt gestalten – das ist eine Premiere in der vier Jahrzehnte währenden Geschichte der Veranstaltung, die von der Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit („Regio“) und ehrenamtlichen jungen Frauen und Männern organisiert wird.

Um die 800 Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene aus dem gesamten Dekanat werden zu der Wallfahrt erwartet, die heuer unter dem Motto „Mit offenen Augen“ steht. Hintergrund ist das vom Papst ausgerufene Jahr der Barmherzigkeit. Drei Stationen sind dazu vorbereitet.

Vorher machen sich die Jugendlichen zu Fuß auf den Weg zur Wieskirche. Gemeinsame Startpunkte sind um 7 Uhr die Kirchen in Ilgen und Rottenbuch sowie um 8.30 Uhr die in Wildsteig und Steingaden. Manche allerdings sind schon viel früher auf den Beinen, denn einige Jugendgruppen machen sich von ihrem Heimatort aus zu Fuß auf den Weg zur Wies. Die Forster beispielsweise marschieren schon um Mitternacht los.

Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr und wird von der Band „Chor’n Sound“ aus Hurlach gestaltet. Nach dem Gottesdienst beginnt der gemütliche Teil der Wallfahrt: das gemeinsame Picknick.  

Infos für Teilnehmer:

Wallfahrtsheft und Brillen-Abzeichen können bei der Regio bestellt werden. Telefon: 0881/612 52.

jt

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge

Meistgelesene Artikel

Drei Autofahrer bauen betrunken Unfälle

Landkreis - Ob es an den Weihnachtsfeiern oder den Christkindlmärkten liegt? Jedenfalls hatte es die Polizei am vergangenen Samstag mit einigen Trunkenheitsfahrten zu …
Drei Autofahrer bauen betrunken Unfälle

Kommentare