Eine Bekannte fand ihn verletzt in der Pestalozzistraße

28-Jähriger vermutlich verprügelt: Polizei sucht Zeugen

Peißenberg - Die Polizeiinspektion Weilheim ist im Fall eines verletzt aufgefundenen 28-jährigen Peißenbergers auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen:

Laut Polizei hatte der 28-jährige Peißenberger am Sonntag, 7. August,  das „Summerfeeling“-Fest an der Pestalozzistraße in Peißenberg besucht. Eine Bekannte fand ihn später in der Nacht verletzt und betrunken in der Pestalozzistraße. 

Der 26-jährigen Peißenbergerin sagte der Geschädigte, er sei von einer oder zwei Personen zusammengeschlagen worden. Der 28-Jährige blieb wegen seiner Verletzungen – zwei Hämatome im Kopfbereich und eine Gehirnerschütterung – zur Überwachung über Nacht im Krankenhaus. Auch am Vormittag war er noch stark alkoholisiert, was ein Atemtest bestätigte. Er hatte noch mehr als ein Promille. Außerdem fehlten ihm ein Gürtel und sein Handy, ein „Galaxy S6“. Ob zwischen dem Fehlen der Wertgegenstände und den Verletzungen ein Zusammenhang besteht, soll noch ermittelt werden.  

Hinweise

nimmt die Polizei Weilheim unter der Nummer 0881/6400 entgegen.  

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Peißenberger fand SS-Flagge mit Totenkopf "cool"

Peißenberg - Wegen Volksverhetzung, Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und unerlaubten Waffenbesitzes stand ein 33-Jähriger aus Peißenberg vor …
Peißenberger fand SS-Flagge mit Totenkopf "cool"

Nachbesserungen am Mini-Kreisel

Peißenberg - Am umstrittenen Mini-Kreisel in Peißenberg wird nachgebessert. Die Rathausverwaltung will zusätzliche Schilder anbringen lassen.
Nachbesserungen am Mini-Kreisel

Gemeinde baut Barrieren ab

Peißenberg - Die Peißenberger Rathausverwaltung setzt Vorschläge des VdK zur Barrierefreihet um. Die Empfangstheke wird aber nicht abgesenkt.
Gemeinde baut Barrieren ab

Musiklehrer aus Leidenschaft

Peißenberg - Heinrich Hesel feierte seinen 90. Geburtstag. Der Musiklehrer unterrichtete Generationen von Peißenbergern.
Musiklehrer aus Leidenschaft

Kommentare