+
Hier heißt es für Fahrzeuge „Stopp“. Die „Böbinger Ammerbrücke“ wird mit Spritzbeton saniert. 

Sanierung mit Spritzbeton

Ammerbrücke ab jetzt drei Wochen gesperrt

Peißenberg – Seit Montag müssen Verkehrsteilnehmer zwischen Peißenberg und Böbing Umwege machen.  Die  „Böbinger Ammerbrücke“ wird saniert.

Die Bogenbrücke von 1953 hat an der Unterseite großflächige Schäden am Beton, die dringend instandgesetzt werden müssen. Der damals verwendete Beton ist nicht widerstandsfähig genug gegen das heutzutage im Winter verwendete Streusalz, so eine Mitteilung des Staatlichen Bauamts Weilheim. Im Laufe der Jahre hat das herablaufende Wasser die Substanz stark geschädigt, was zu Abplatzungen des Betons geführt hat. Die Schadstellen liegen an der Unterseite der Brücke und werden mit Spritzbeton repariert. Dieser ist stark erschütterungsempfindlich, darum ist die Brücke während der Arbeiten nicht befahrbar. So werden die Erschütterungen vermieden. 

td

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre „Suono Cantabile“

Peißenberg - Der Chor "Suono Cantabile" bringt seit zehn Jahren Schlager ebenso wie Gospels auf die Bühne.  Gründerin Eva Haumann ist noch immer Vorsitzende und …
Zehn Jahre „Suono Cantabile“

Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze

Peißenberg -  Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze... Die SPD Peißenberg sprach bei ihrer Mitgliederversammlung über Themen, die die Gemeinderatsfraktion umtreiben.
Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze

Kommentare