Vogelwilde Begegnung 

Mein Platz! Tramper (39) prügelt sich mit Tramper (72)

Peißenberg - Man hört es immer wieder: Trampen ist gefährlich. Was allerdings ein Huglfinger (39) mit einem Peißenberger (72) auf der Straße erlebte, dürfte ziemlich einmalig sein. 

Nichts Böses dürfte sich der 39-Jährige aus Huglfing gedacht haben, als er in Peißenberg mit erhobenem Daumen an der Hauptstraße stand, um in Richtung Weilheim zu trampen. Doch plötzlich tauchte ein älterer Herr auf der Bildfläche auf und verlangte von ihm, von der Stelle zu verschwinden, weil er selbst jetzt hier trampen will. So berichtet es die Polizei in einer Mitteilung. 

Der 39-Jährige wollte seinen Platz natürlich nicht aufgeben und machte seinem Gegenüber, einem 72-jährigen Rentner aus Peißenberg klar, dass er natürlich hier bleiben werde. Darauf folgte erst eine verbale Auseinandersetzung, dann eskalierte die Situation. Die beiden wurden handgreiflich und verletzten sich gegenseitig, sie erlitten Schürfwunden, einer eine leichte Platzwunde. 

Die Polizei hat gegen beide ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen laufen aber noch. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 0881/6400 bei der Weilheimer Inspektion zu melden.

Ob die Streithähne am Ende ihr Ziel erreichten, ist übrigens nicht bekannt. Für die Aktion dürfte es aber eher ein "Daumen runter" geben.

kg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre „Suono Cantabile“

Peißenberg - Der Chor "Suono Cantabile" bringt seit zehn Jahren Schlager ebenso wie Gospels auf die Bühne.  Gründerin Eva Haumann ist noch immer Vorsitzende und …
Zehn Jahre „Suono Cantabile“

Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze

Peißenberg -  Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze... Die SPD Peißenberg sprach bei ihrer Mitgliederversammlung über Themen, die die Gemeinderatsfraktion umtreiben.
Familienbad, Wohnungen und Arbeitsplätze

Peißenberger fand SS-Flagge mit Totenkopf "cool"

Peißenberg - Wegen Volksverhetzung, Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und unerlaubten Waffenbesitzes stand ein 33-Jähriger aus Peißenberg vor …
Peißenberger fand SS-Flagge mit Totenkopf "cool"

Nachbesserungen am Mini-Kreisel

Peißenberg - Am umstrittenen Mini-Kreisel in Peißenberg wird nachgebessert. Die Rathausverwaltung will zusätzliche Schilder anbringen lassen.
Nachbesserungen am Mini-Kreisel

Kommentare