16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Penzberg - Ein 16-Jähriger wurde an einer Fußgängerampel in Penzberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er war bei Rot über die Straße gegangen.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 19.30 Uhr. Wie die Polizei mitteilte, überquerte der junge Penzberger die Wölflstraße an der Kreuzung zur Seeshaupter Straße in nördlicher Richtung - obwohl die Fußgängerampel für ihn Rot zeigte. Zur gleichen Zeit bog ein 30 Jahre alter Mann aus Benediktbeuern mit seinem Audi „A 3“ aus Richtung Iffeldorf kommend von der Seeshaupter Straße nach links in die Wölflstraße ab. Er konnte laut Polizei den Jugendlichen erst im letzten Augenblick wahrnehmen und bremste sein Fahrzeug noch ab. Es kam jedoch zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Fußgänger auf die Motorhaube des Audis geschleudert. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der 16-Jährige Verletzungen im Kopf- und Kniebereich und musste vom BRK ins Krankenhaus Penzberg eingeliefert werden. Eine unbeteiligte Zeugin bestätigte den Rotlichtverstoß des dunkel gekleideten Fußgängers, so Polizeichef Jan Pfeil. Am Audi entstand ein Schaden von von mindestens 1500 Euro.

(ab)

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Leichtverletzte bei Kellerbrand

Penzberg - In einem Mehrfamilienhaus in der Philippstraße in Penzberg kam es am Freitagnachmittag zu einem Trocknerbrand. Ein Leichtverletzter wurde dabei ins …
Leichtverletzte bei Kellerbrand

Gymnasium: Kreistag beschließt Umbau

Penzberg - Das Gymnasium Penzberg erhält neue naturwissenschaftliche Räume im Schulhaus. Das hat der Kreistag am Freitag beschlossen.
Gymnasium: Kreistag beschließt Umbau

Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Penzberg - Bei der Übergabe standen zwei Weihnachtsengel Spalier: Roche-Mitarbeiter in Penzberg haben 320 Wünsche aus Kinderheimen der Region erfüllt.
Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Penzberg - Die Entscheidung über neue naturwissenschaftliche Fachräume am Gymnasium Penzberg steht bevor. Es läuft voraussichtlich auf einen Umbau im Schulhaus hinaus.
Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Kommentare