Autofahrerin (72) prallt gegen Baum

Iffeldorf - Eine 72-jährige Münchenerin prallte in Iffeldorf mit ihrem Auto gegen einen Baum. Die Fahrerin kam in die Unfallklinik Murnau.

Wie die Polizei mitteilte, war die 72-Jährige am Montag gegen 12.30 Uhr mit ihrem „Mazda“ auf der Staatsstraße von Penzberg in Richtung Iffeldorf unterwegs. Kurz nach der Autobahnanschlussstelle der A 95 kam sie im Auslauf einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Frau war angeschnallt, brach sich aber dennoch das Nasenbein und erlitt Prellungen. Da auch eine Wirbelsäulenverletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Münchenerin mit dem Rettungswagen in die Unfallklinik Murnau transportiert.

An ihrem Fahrzeug entstand laut Polizei ein Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

(ab)

Auch interessant

<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Iffeldorf - „Mit Musik kann man viel Freude bereiten“, sagt Franz Schesser. Der Musiklehrer, Zitherspieler und Regisseur erhielt in Iffeldorf den Kulturpreis.
Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Penzberg - Segelboote, Muschelsucher und ein paar Anachronismen: Henri Lallemand stellt bis Februar im Krankenhaus in Penzberg aus.
Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Penzberg - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Penzberg erbeuteten der oder die Täter Münzen und Schmuck.
Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Eismärchen - bald geht's los

Penzberg - Das Penzberger "Eismärchen" steht kurz bevor: Am Stadtplatz sind bereits der Holzboden und zwei Pavillons aufgebaut.
Eismärchen - bald geht's los

Kommentare