+
Im Graben endete die Fahrt dieses Wagens heute morgen bei Sindelsdorf.

Straße kurzzeitig gesperrt

Drei Verletzte bei Unfall

Sindelsdorf - Drei Verletzte forderte am Mittwochmorgen ein Unfall bei Sindelsdorf. Die Straße Richtung Tölz war kurzzeitig gesperrt.

Es geschah gegen 7.50 Uhr: Laut Polizei wollte ein 46-jähriger Penzberger, der aus der Stadt kam, mit seinem Wagen nach links auf die B 472 Bad Tölz einbiegen. Dabei nahm er jedoch einem von rechts kommendem Bad Kohlgruber (20) die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Das Rote Kreuz brachte beide Fahrer ins Penzberger Krankenhaus, der Beifahrer (18) des Kohlgrubers wurde nach Garmisch-Partenkirchen gefahren.

Die Straße war eine Stunde in Fahrtrichtung Bad Tölz halbseitig gesperrt. Gesamtschaden: rund 9000 Euro.

ab

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Werbetour für Elektroautos

Penzberg – Die automobile Energiewende ist ein zartes Pflänzchen, auch in Penzberg. Am Sonntag wird am Stadtplatz für Elektroautos geworben.
Werbetour für Elektroautos

Der Park-Druck in Wohnvierteln wächst

Penzberg - Nicht nur in München, auch in Kleinstädten wie Penzberg herrscht Parkdruck in den Wohnvierteln. Nun diskutierte der Bauausschuss über das Problem. 
Der Park-Druck in Wohnvierteln wächst

„Das muss man unterstützen“

Habach – Der Habacher Dorfladen hat sich etabliert. Diese Bilanz zog Gabriele Krekemeyer, eine der Geschäftsführerinnen der Unternehmensgesellschaft, beim …
„Das muss man unterstützen“

Safe-Knacker brechen in Antdorfer Firma ein

Antdorf - Unbekannte sind in die Landmaschinenfirma Völk in Antdorf eingebrochen. Die Beute ist gering, doch sie richteten einen hohen Sachschaden an. Die Kripo bittet …
Safe-Knacker brechen in Antdorfer Firma ein

Kommentare