Rentnerin schmuggelt Lammkeule an Kassiererin vorbei

Penzberg - Der Ladendetektv in einem Supermarkt in Penzberg hatte ordentlich was zu tun: Innerhalb von drei Minuten erwischte er gleich zwei dreiste Ladendiebinnen.

Innerhalb von nur zwei Minuten konnte ein 36jähriger Ladendetektiv zwei Straftaten im Supermarkt in der Henlestraße feststellen.

Am Freitagmorgen gegen 9.20 Uhr wollte eine 78-jährige Penzbergerin eine Lammkeule durch den Kassenbereich „schmuggeln“, die sie zuvor in ihre Handtasche gesteckt hatte. Den restlichen Einkauf zahlte sie. Zu ihren Gründen befragt äußerte sie, dass sie befürchtet hatte, dass das Geld an der Kasse nicht reichen würde.

Eine dreiste Methode, um günstig an eine Pflegecreme zu kommen, hatte sich eine 54jährige aus Sindelsdorf einfallen lassen. Sie tauschte ein preisgünstigeres Kosmetikprodukt für 4,99 Euro gegen ein hochwertiges für 9,99 Euro aus und zahlte an der Kasse. Daraufhin wurde sie angehalten und ins Kassenbüro gebeten.

Auch interessant

<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Eine Realschule im besten Alter

Penzberg – Das Bergwerk und die Heinrich-Campendonk-Realschule: zwei Penzberger Institutionen, die miteinander verbunden sind. Dies zeigte sich am Freitag bei der …
Eine Realschule im besten Alter

Eismärchen ist eröffnet

Penzberg – Das Penzberger „Eismärchen“ geht in die dritte Runde. Am Freitagabend wurde auf dem Stadtplatz die Eislauffläche eröffnet.
Eismärchen ist eröffnet

Leichtverletzte bei Kellerbrand

Penzberg - In einem Mehrfamilienhaus in der Philippstraße in Penzberg kam es am Freitagnachmittag zu einem Trocknerbrand. Ein Leichtverletzter wurde dabei ins …
Leichtverletzte bei Kellerbrand

Gymnasium: Kreistag beschließt Umbau

Penzberg - Das Gymnasium Penzberg erhält neue naturwissenschaftliche Räume im Schulhaus. Das hat der Kreistag am Freitag beschlossen.
Gymnasium: Kreistag beschließt Umbau

Kommentare