Im Thal

Verrauchte Tiefgarage: Feuerwehr rückt aus

Penzberg - Weil es in einer Tiefgarage "Im Thal" in Penzberg stark rauchte, kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz.

Die Penzberger Feuerwehr wurde am Dienstag gegen 15.12 Uhr über die Integrierte Leitstelle Oberland in Weilheim informiert, dass es in einer Tiefgarage "Im Thal" zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. 16 Einsatzkräfte und vier Fahrzeuge waren angerückt, sagte Georg Wagner, Einsatzleiter der Penzberger Feuerwehr. Außerdem waren der BRK sowie die Polizei vor Ort.

Ursache für die Rauchentwicklung, sagte Wagner, sei ein Fahrzeug gewesen, das bereits länger in der Tiefgarage gestanden hatte. Beim Anlassen rauchte der Wagen so stark, dass ein Passant besorgt die Feuerwehr rief. "So etwas haben wir schon lange nicht mehr gehabt", berichtet Wagner. 

Die Tiefgarage wurde laut dem Einsatzleiter mit einem Hochdrucklüfter belüftet. Ein Personenschaden entstand nicht. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Penzberg - Bei der Übergabe standen zwei Weihnachtsengel Spalier: Roche-Mitarbeiter in Penzberg haben 320 Wünsche aus Kinderheimen der Region erfüllt.
Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Penzberg - Die Entscheidung über neue naturwissenschaftliche Fachräume am Gymnasium Penzberg steht bevor. Es läuft voraussichtlich auf einen Umbau im Schulhaus hinaus.
Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Iffeldorf - „Mit Musik kann man viel Freude bereiten“, sagt Franz Schesser. Der Musiklehrer, Zitherspieler und Regisseur erhielt in Iffeldorf den Kulturpreis.
Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Penzberg - Segelboote, Muschelsucher und ein paar Anachronismen: Henri Lallemand stellt bis Februar im Krankenhaus in Penzberg aus.
Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Kommentare