Urmel-Preis für Wende-Buch

Penzberg - Eine Kinderjury in Penzberg hat den Urmel-Preisträger 2013 gekürt. Es ist ein Kinderbuch über Wendezeit und Montagsdemonstrationen.

Den Urmel-Kinderliteraturpreis erhalten die Autorin Hanna Schott, die das Kinderbuch mit dem Titel „Fritzi war dabei“ geschrieben hat, und Gerda Raidt, die die Illustrationen beisteuerte. Die von Schriftsteller Max Kruse initiierte Auszeichnung wird heuer zum fünften Mal verliehen. Organisatorin Gisela Geiger gab am Donnerstag die Entscheidung der Kinderjury bekannt.

Freude herrschte bei den Gewinnerinnen – vor allem weil Kinder den Urmel-Preis verleihen wird. „Ich finde es klasse, wenn Kinder selbst den Preisträger auswählen“, sagte Autorin Hanna Schott (53) gegenüber der Heimatzeitung. Beide wollen am 11. Juli zur Preisverleihung nach Penzberg fahren. „Es wäre ja eine Enttäuschung für die Kinder, wenn die Preisträger nicht kommen“, so Illustratorin Gerda Raidt (38), die Oberbayern nur von der Durchreise kennt (mehr in der Freitagsausgabe)

Auch interessant

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Meistgelesene Artikel

Das Schweigen am Bahnhof

Penzberg – Es herrscht das große Schweigen. Wenn ein Zug sich verspätet oder komplett ausfällt, erfahren es die Fahrgäste am Penzberger Bahnhof nicht oder höchstens mit …
Das Schweigen am Bahnhof

Blick durch das Drohnenauge

Penzberg – Die Drohne steht auf einem schmalen Feldweg – bereit zum Abflug. Thomas Ledermüller greift zur Fernbedienung und lässt das Gerät, kaum größer als eine …
Blick durch das Drohnenauge

Spielplatz wird zur Müllhalde

Penzberg – Leere Wodkaflaschen, Plastikmüll und Zigaretten – dies sind Überbleibsel, die an eine ausgedehnte Feier erinnern. Am Spielplatz an der Berghalde in Penzberg …
Spielplatz wird zur Müllhalde

Am Freitag: Wiesn-Start in Penzberg

Penzberg - Am Freitag geht es los: das 42. Volksfest in Penzberg. Der Auftakt ist traditionell in der Innenstadt.
Am Freitag: Wiesn-Start in Penzberg

Kommentare