+
Gewählt: Thomas Sendl, Claudia Mock und Franz Wagner.

Sendl übernimmt Mocks Erbe

Penzberg - Thomas Sendl hat bei den Kulturförderern in Penzberg den Vorsitz übernommen. Es war ein Wunsch des verstorbenen Ehrenfried Mock.

Nach dem Tod ihres langjährigen Vorsitzenden und Vereinsgründers Ehrenfried Mock organisiert sich die Penzberger Kulturgemeinschaft neu. Bei einer Mitgliederversammlung wählte sie Thomas Sendl als neuen Vorsitzenden. Auch ein neuer Stellvertreter musste gefunden werden, da Franz Wagner, Weggefährte des Kulturpreisträgers Mock, nach 14 Jahren aus gesundheitlichen Gründen um seine vorzeitige Entlassung gebeten hatte.

Mit der Wahl Sendls folgte die Gemeinschaft einem Wunsch des Verstorbenen, der bereits im November 2015 seinen Rückzug aus dem Verein angekündigt und Sendl gefragt hatte, ob er „sein Baby weiterführe“. Sendl versprach es. „Diesem Versprechen fühle ich mich verpflichtet. Und ich tue es sehr gerne.“

Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder Mocks Tochter Claudia. Ihrem Vater habe sie schon im Januar versprochen, den Stellvertreter-Posten zu übernehmen, sagte sie.

Trotz seiner Augenprobleme wollte sich Franz Wagner nicht ganz aus der Vorstandsriege zurückziehen. Er wurde einstimmig zum Beisitzer gewählt.

fn

Auch interessant

<center>Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest</center>

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Weihnachtsodl Kräuterlikör</center>

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Weihnachtsodl Kräuterlikör
<center>Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"</center>

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"

Meistgelesene Artikel

Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Iffeldorf - „Mit Musik kann man viel Freude bereiten“, sagt Franz Schesser. Der Musiklehrer, Zitherspieler und Regisseur erhielt in Iffeldorf den Kulturpreis.
Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Penzberg - Segelboote, Muschelsucher und ein paar Anachronismen: Henri Lallemand stellt bis Februar im Krankenhaus in Penzberg aus.
Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Penzberg - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Penzberg erbeuteten der oder die Täter Münzen und Schmuck.
Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Eismärchen - bald geht's los

Penzberg - Das Penzberger "Eismärchen" steht kurz bevor: Am Stadtplatz sind bereits der Holzboden und zwei Pavillons aufgebaut.
Eismärchen - bald geht's los

Kommentare