+
Seit 25 Jahren organisiert Ellen Hennen (im Bild rechts) die Kindermusicals, hier bei einer Probe vor zwei Jahren.

Penzberg: Ellen Hennen erhält Kulturpreis 2016

Penzberg - Der Kulturpreis 2016 der Stadt Penzberg geht an Ellen Hennen. Das hat das Rathaus bekanntgegeben.

Die Stadt Penzberg teilte am Dienstag mit, dass der Kulturpreis der Stadt Penzberg heuer an Ellen Hennen geht. Der Penzberger Stadtrat habe dies in nicht öffentlicher Sitzung am Dienstag vor einer Woche beschlossen. Frau Hennen habe, so der Stadtrat, mit großer Kreativität und hohem persönlichem Einsatz das kulturell-musikalische Leben in und um Penzberg erheblich mitgestaltet und mitgeprägt, heißt es in der Mitteilung.

Seit 25 Jahren veranstaltet die Musikschule der Stadt Penzberg eine sehr populäre und ansprechende Kindermusicalreihe mit zirka 1500 Besuchern im Jahr. Seit Anbeginn hat Ellen Hennen hier die künstlerische Leitung inne. Sie ist Lehrerin bei der Musikschule, verwendet aber viel ehrenamtliche Zeit für die Musicals.

Die offizielle Preisverleihung findet laut Stadt am Donnerstag, 10. November, im großen Sitzungssaal des Penzberger Rathauses statt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest</center>

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest

Wiesn-G´schichtn - Der Comic zum Oktoberfest
<center>Winterlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Winterlieder-CD von Sternschnuppe

Winterlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Weihnachtsodl Kräuterlikör</center>

Weihnachtsodl Kräuterlikör

Weihnachtsodl Kräuterlikör
<center>Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"</center>

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"

Mädchen-Shirt "Winter in Bavaria"

Meistgelesene Artikel

Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Iffeldorf - „Mit Musik kann man viel Freude bereiten“, sagt Franz Schesser. Der Musiklehrer, Zitherspieler und Regisseur erhielt in Iffeldorf den Kulturpreis.
Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Penzberg - Segelboote, Muschelsucher und ein paar Anachronismen: Henri Lallemand stellt bis Februar im Krankenhaus in Penzberg aus.
Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Penzberg - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Penzberg erbeuteten der oder die Täter Münzen und Schmuck.
Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Eismärchen - bald geht's los

Penzberg - Das Penzberger "Eismärchen" steht kurz bevor: Am Stadtplatz sind bereits der Holzboden und zwei Pavillons aufgebaut.
Eismärchen - bald geht's los

Kommentare