Er kannte den Täter

Penzberger brutal in seiner Tiefgarage verletzt und getreten

Penzberg - Ein Penzberger (33) ist in seiner Tiefgarage an der Karlstraße brutal verletzt worden. Ein Bekannter schlug ihm die Autotür vor den Kopf und warf einen Autoreifen nach ihm.

Zu der Auseinandersetzung kam es am Freitag gegen 14.20 Uhr in einer Tiefgarage an der Karlstraße in Penzberg. Dort wurde das 33-jährige Opfer, ein Penzberger, von dem 39-Jährigen abgepasst. Als der 33-Jährige aus dem Wagen ausstieg, schlug ihm der Bekannte die Autotür an den Kopf. Anschließend warf der 39-Jährige einen Autoreifen auf seinen Gegenüber. Doch damit nicht genug: Der rabiate Bekannte trat noch mehrmals auf sein am Boden liegendes Opfer ein. Der 33-Jährige konnte jedoch flüchten und begab sich ins Klinikum Penzberg. Von dort aus wurde die Polizei alarmiert. Was die Gründe für die Attacke waren, ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

Der Täter wurde festgenommen und seine Personalien aufgenommen. Dann durfte er die Wache wieder verlassen. Der 39-Jährige handelte sich eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung ein. Sein Opfer aber blieb mit Prellungen am Kopf und Abschürfungen stationär im Krankenhaus.

ab

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zerstörungswut im Nonnenwald: Hohe Belohnung ausgelobt

Penzberg - Unbekannte beschädigten einen Firmenanhänger, der an einem Waldweg im Norden von Penzberg abgestellt war. Der Eigentümer lobt eine hohe Belohnung für …
Zerstörungswut im Nonnenwald: Hohe Belohnung ausgelobt

Turnhalle noch bis nächstes Jahr zu

Penzberg - Voraussichtlich mehrere Monate wird es dauern, bis die Sporthalle am Josef-Boos-Platz wieder einsatzbereit ist. Der Hallenboden muss noch erneuert werden.
Turnhalle noch bis nächstes Jahr zu

Zehn Kilometer auf Rollen durch Penzberg

Penzberg – Auf Inlinern durch die Stadt - damit hat die „Blade Night“ in München zum Beispiel einige Berühmtheit erlangt. Nun soll es so etwas, zumindest tagsüber, auch …
Zehn Kilometer auf Rollen durch Penzberg

Zurück zu den Wurzeln: Mio und der Stummfilm

Penzberg - Das Münchner Studenten-Orchester, das am Freitag auf dem Penzberger Stadtplatz spielt, ist ein Penzberger Gewächs.
Zurück zu den Wurzeln: Mio und der Stummfilm

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion