Auto rutscht von Fahrbahn - hoher Schaden

Iffeldorf - Auf schneeglatter Fahrbahn kam es bei Iffeldorf zu einem Unfall. Der Sachschaden ist hoch.

Der Unfall ereignete sich am Montag um 8.50 Uhr im Gemeindebereich Iffeldorf. Eine 41 Jahre alte Frau aus Iffeldorf fuhr laut Polizeiangaben mit ihrem Porsche, von Seeshaupt kommend, in Richtung Iffeldorf, als der Wagen unmittelbar nach der Senke zur Staltacher Straße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto schleuderte in den Graben.

Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt laut Polizei rund 10.000 Euro, der Schaden am ebenfalls beschädigten Verkehrszeichen knapp 1000 Euro. Die Fahrerin wurde nicht verletzt.

wos

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Iffeldorf - „Mit Musik kann man viel Freude bereiten“, sagt Franz Schesser. Der Musiklehrer, Zitherspieler und Regisseur erhielt in Iffeldorf den Kulturpreis.
Kulturpreis für einen "waschechten Iffeldorfer"

Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Penzberg - Segelboote, Muschelsucher und ein paar Anachronismen: Henri Lallemand stellt bis Februar im Krankenhaus in Penzberg aus.
Renoirs Tanzlokal mit Kofferradio

Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Penzberg - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Penzberg erbeuteten der oder die Täter Münzen und Schmuck.
Einbrecher dringen in Einfamilienhaus ein

Eismärchen - bald geht's los

Penzberg - Das Penzberger "Eismärchen" steht kurz bevor: Am Stadtplatz sind bereits der Holzboden und zwei Pavillons aufgebaut.
Eismärchen - bald geht's los

Kommentare