Zwei Brüder betrunken am Steuer erwischt

Penzberg - Diese Fahrt kommt zwei Brüder teuer zu stehen: Beide waren betrunken hintereinander mit ihren Autos unterwegs. In Penzberg stoppte sie die Polizei.

Das Duo aus der Umgebung von Penzberg wurde am Samstag gegen 2 Uhr von einer Streife an der Sindelsdorfer Straße kontrolliert. Die Beamten stellten bei den Brüdern Alkoholgeruch fest und baten sie deshalb zum Test. „Beide hatten einen nahezu identischen Atemalkoholwert“, teilt die Inspektion mit - und zwar über der erlaubten Grenze von 0,5 Promille. Weiterfahren durfte die Männer natürlich nicht mehr. Auf sie kommt nun eine Anzeige wegen einer Verkehrswidrigkeit zu. (ab)

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Eismärchen - bald geht's los

Penzberg - Das Penzberger "Eismärchen" steht kurz bevor: Am Stadtplatz sind bereits der Holzboden und zwei Pavillons aufgebaut.
Eismärchen - bald geht's los

Knallbunte Botschaften

Penzberg – „Lustige Hasen rasen im Winde“ – diesen Satz bilden die knallbunt bemalten und verzierten Buchstaben, die 26 Sechstklässler des Penzberger Gymnasiums im …
Knallbunte Botschaften

Stadt will Layritzhalle noch heuer kaufen

Penzberg - Die Stadt Penzberg will die Layritzhalle im Gewerbegebiet Grube noch heuer kaufen. Ein Hindernis gibt es aber noch.
Stadt will Layritzhalle noch heuer kaufen

Neues Hallenbad für Penzberg

Penzberg - Penzberg erhält ein völlig neues Hallenbad. Ob mit oder ohne Wellenbetrieb, ist aber noch offen.
Neues Hallenbad für Penzberg

Kommentare