+
Symbolfoto.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Zehnjähriger von Auto erfasst

Seeshaupt - Ein zehnjähriger  Radfahrer wurde bei einem Unfall verletzt. Er war mit einem Auto zusammengeprallt.

Ein 21-jährige Wielenbacher fuhr am Montag gegen 7 Uhr auf der Seeseitener Straße in Seeshaupt mit dem Auto in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe des Bahnhofsplatzes überquerte der zehnjährige Seeshaupter mit dem Fahrrad die Straße  von links nach rechts. Trotz Vollbremsung konnte der Wielenbacher einen Zusammenstoß nicht  verhindern. Der Schüler prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Autos, wobei  er sich an der rechten Körperseite verletzte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus  Penzberg gerbracht. Der Schüler trug laut Polizei keinen Helm. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

td

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Max Mannheimer, ein gern gesehener Gast

Seeshaupt - Der am Freitag verstorbene Max Mannheimer war häufig in der Region. Er setzte sich auch für das Mahnmal in Seeshaupt ein.
Max Mannheimer, ein gern gesehener Gast

Eine Arbeit, die nicht zu bezahlen ist

Seeshaupt - Die Nachbarschaftshilfe  Seeshaupt feierte ihr 40-jähriges Bestehen.  300 Gäste waren zur Feier gekommen.
Eine Arbeit, die nicht zu bezahlen ist

Seeshaupter rastet auf Weg zu Oktoberfest aus

Seeshaupt/München - "Wo geht's zur Wiesn", wollte ein 20-jähriger Seeshaupter am Samstag vor dem Hauptbahnhof von Beamten der Bundespolizei wissen. Zum Dank antwortete …
Seeshaupter rastet auf Weg zu Oktoberfest aus

Hoch geachteter „Preußenverein“

Seeshaupt - Die Nachbarschaftshilfe feiert am Samstag, 24. September, ihren 40. Geburtstag. Wir sprachen mit Gründungsmitgliedern.
Hoch geachteter „Preußenverein“

Kommentare