Polling

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Zwei Verletzte  meldet die Polizei  nach einem Unfall bei Polling. 

Ein Peißenberger fuhr am Freitag   um 17.28 Uhr mit  seinem Wagen von Peißenberg in Richtung Weilheim und  wollte  kurz nach der Eisenbahnüberführung nach links abbiegen. Er  bremste und ordnete sich nach links  ein. Das bemerkte ein Münchener (37)  zu spät, er fuhr mit  seinem Auto  hinten auf den Wagen des  Peißenbergers auf.   

Beide  Männer  wurden leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus Weilheim. Der Sachschaden beträgt rund 10.000  Euro.jt   

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Penzberg - Bei der Übergabe standen zwei Weihnachtsengel Spalier: Roche-Mitarbeiter in Penzberg haben 320 Wünsche aus Kinderheimen der Region erfüllt.
Roche-Mitarbeiter erfüllen 320 Kinderwünsche

Polizei stoppt Transporter mit hochgiftigen Stoffen

Wielenbach - Eine giftige Entdeckung machten Beamte am Mittwochmorgen in Wielenbach. Ein Lkw-Fahrer hatte hochgiftige und ätzende Flüssigkeit transportiert - ohne diese …
Polizei stoppt Transporter mit hochgiftigen Stoffen

Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Penzberg - Die Entscheidung über neue naturwissenschaftliche Fachräume am Gymnasium Penzberg steht bevor. Es läuft voraussichtlich auf einen Umbau im Schulhaus hinaus.
Gymnasium-Fachräume: Zwei Varianten liegen vor 

Zwei Unfälle mit sechs Autos

Weilheim - Bei Zusammenstößen auf der Südspange in Weilheim ntstand Schaden in Höhe von 21 000 Euro
Zwei Unfälle mit sechs Autos

Kommentare