Jugendliche in Weilheim begrapscht

Mann fasst 17-Jähriger auf Feier an die Brüste

Weilheim - Am Samstagabend ist es in Weilheim zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Leuten gekommen. Auslöser soll ein junger Mann gewesen sein, der eine Jugendliche begrapscht hatte.

Eigentlich wollten sie nur gemeinsam feiern. Doch das Fest im Weilheimer Erholungsgebiet in der Au endete gegen 22.30 Uhr in einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. 

Auslöser der Streitereien soll laut Polizei ein 22-Jähriger gewesen sein, der einer 17-Jährigen gegen deren Willen an die Brüste gefasst hatte. Die Jugendliche aus Weilheim wehrte sich verbal gegen den Übergriff, woraufhin ein ebenfalls 17-Jähriger aus Polling dem Grapscher mit der Faust ins Gesicht schlug.

Das ließ sich der 22-Jährige nicht gefallen. Der Dietmannsrieder zückte ein Taschenmesser und verletzte damit einen ebenfalls 22 Jahre alten Weilheimer an der Hand. Den anderen Beteiligten gelang es dann aber, dem Dietmannsrieder das Messer abzunehmen. Sie warfen es in einen Weiher. 

Wie die Polizei berichtet, waren alle Beteiligten mäßig bis stark alkoholisiert. Gegen den 17-jährigen Pollinger wird nun wegen Körperverletzung, gegen den Dietmannsrieder wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die 17-Jährige, die begrapscht worden war, wollte zunächst keine Anzeige wegen Beleidigung erstatten.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"</center>

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Betrüger wollte Seniorin (79) reinlegen

Weilheim - Eine Rentnerin (79) wollte ein Unbekannter, der sich als Herr Stein ausgab, am Donnerstag gegen 22.30 Uhr reinlegen.
Betrüger wollte Seniorin (79) reinlegen

Das plant ein Weilheimer Künstler für die Silvesternacht in Köln

Weilheim - In Köln wollen sie alles anders machen als vor einem Jahr – und ein Weilheimer soll dabei helfen. Philipp Geist, 40, wird die Domplatte in der Silvesternacht …
Das plant ein Weilheimer Künstler für die Silvesternacht in Köln

Zwei Unfälle mit sechs Autos

Weilheim - Bei Zusammenstößen auf der Südspange in Weilheim ntstand Schaden in Höhe von 21 000 Euro
Zwei Unfälle mit sechs Autos

Es bleibt wohl nicht beim Dach

Weilheim - Der Landkreis lässt sanierungsbedürftige Turnhalle am Weilheimer Gymnasium genau unter die Lupe nehmen. Wie es aussieht, ist noch mehr marode.
Es bleibt wohl nicht beim Dach

Kommentare